So befolgen Sie die Lückendiät, benötigte Nährstoffe, Schritte und mehr …

Viele Erkrankungen, die das Gehirn unterstützen, sollen ihren Ursprung im Darm haben. Tatsächlich wird der Darm auch als zweites Gehirn bezeichnet. Das Leaky-Gut-Syndrom beschreibt häufig eine erhöhte Durchlässigkeit der Darmschleimhaut. Bei der GAPS-Diät wird Gluten vollständig aus der Ernährung eliminiert. Darüber hinaus werden der Nahrungsaufnahme regelmäßig Probiotika und Präbiotika zugesetzt. Ziel ist es, Situationen vorzubeugen, die zu einem Leaky Gut beitragen könnten.

Wer befolgt die Gaps-Diät?

Menschen, die die Gaps-Diät befolgen können

lassen sich wie folgt auflisten:

    Diabetiker,

    Diejenigen, die Akneprobleme haben,

    Diejenigen, die Allergieprobleme haben,

    Diejenigen, die unter Eisenmangel leiden

    Patienten mit Gedächtnisproblemen,

    Patienten mit Psoriasis,

    Patienten mit Zystitis,

    Diejenigen, die Migräne haben,

    Wer unter einer Glutenunverträglichkeit leidet,

    Wer unter Ekzemen leidet,

    Für Epilepsiepatienten

    Lückenregime

    Es wird empfohlen.

Zusätzlich zu den oben aufgeführten ist bekannt, dass die Anwendung dieser Diät verschiedene Vorteile bei folgenden psychischen Problemen hat:

    Autismus,

    Hyperaktivitätsstörungen,

    Depression, Schizophrenie,

    Mangel an Aufmerksamkeit,

    Angst.

Welche Lebensmittel sollten Sie bei der Gaps-Diät meiden?

Lebensmittel, die bei der Gaps-Diät nicht gegessen werden sollten

Verarbeitete Lebensmittel enthalten Transfette, Laktose sowie Soja und Getreide. Alle diese Lebensmittel verursachen Probleme im Darm. Anstatt sie zu konsumieren, sollten die Menschen Folgendes einschließen:

    gesunde Proteine,

    Selbstgemachter Joghurt
    ,

    Vitamine,

    Mineralien,

    Es ist notwendig, reichlich Ballaststoffe und natürliche Nahrungsquellen zu sich zu nehmen.

Die Grundregel der GAPS-Diät besteht darin, keinen Druck auf den Darm auszuüben. Alle künstlichen Lebensmittel ermüden den Darm. Der Darm, der sie loswird, wird wieder gesund. Lebensmittel, die den Darm nicht belasten und deren Verzehr im Rahmen dieser Diät empfohlen wird, sind:

    Kürbis,

    Rote Beete,

    Süßkartoffel,

    Knochenbrühe,

    Selbstgemachter Joghurt,

    Kokosnussöl,

    Rechtsanwalt,

    Es ist notwendig, viele Gurken zu sich zu nehmen.

Was sind die Phasen der Gaps-Diät?

Diätschritte

lassen sich wie folgt auflisten:

    Der erste Schritt ist die Einführungsdiät. Bei dieser Diät, die aus 6 Phasen besteht, beginnen zunächst die physiologischen und psychologischen Symptome allmählich zu verschwinden.

    Während der Vollphase der GAPS-Diät ist die Darmflora vollständig ausgeglichen. Psychologische und physiologische Faktoren werden eliminiert.

    Während der Ausstiegsphase der GAPS-Diät erholten sich Darmflora, Darmschleimhaut und Epithelgewebe vollständig. Sie geben die Diät auf.

Es ist eine Diät, die Disziplin erfordert. Es werden jedoch positive Ergebnisse erzielt und es handelt sich um eine Investition für die folgenden Jahre. Es garantiert eine schnellere Genesung bei Kindern. Es ist ein Prozess von etwa 2 Jahren. Sobald das Verdauungssystem richtig funktioniert, kann es nicht schaden, alle Lebensmittel schrittweise zu sich zu nehmen.

Welche Lebensmittel sollten bei der Gaps-Diät gegessen werden?

Lebensmittel, die Sie während der Gaps-Diät essen sollten

darunter:

    Es ist notwendig, mit tierischen Fetten gekochtes Fleisch und Brühen zu sich zu nehmen. Fleisch und Fisch sind wichtig. Es ist leicht verdaulich.

    Auf Milch und Milchprodukte mit hohem Laktosegehalt ist zu verzichten. Nur hausgemachter Joghurt usw. muss verzehrt werden.

    Besonders verzehrt wird das Eigelb. Es enthält Cholingehalt.

    Sie können viel Gemüse essen, das keine Stärke enthält. Rote Bete, Brokkoli und Kohl können bevorzugt werden.

    Lückenregime

    Wer dies tut, sollte regelmäßig Gemüse essen.

    Mandeln und Walnüsse können ohne Salzzusatz gegessen werden. Omega-3-reiche Nüsse beugen vielen Krankheiten vor, darunter Krebs und Herzerkrankungen.

    Es wird empfohlen, täglich eine Portion reines Obst zu sich zu nehmen.

Neuanfang

Check Also

Kandil-Bagel-Rezept: Wie macht man einen Kandil-Bagel im Gebäckstil?

Die Mawlid-Nacht, die die gesamte islamische Welt mit Freude erwartete, ist gekommen. Wenn wir über Kandil sprechen, fällt uns natürlich als Erstes Kandil-Bagel ein. Die Kandil-Bagels, die wir bei uns tragen, wenn wir unsere Lieben im Kandils besuchen, werden sowohl unser Herz als auch unseren Gaumen in ihren Bann ziehen. Wie macht man Kandil-Simit? Köstliches Kandil-Bagel-Rezept ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert