Werbung
Werbung

Minister Karaismailoğlu: Unsere Liebe zum Dienst in Istanbul wird niemals enden

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Adil Karaismailoğlu, gab an der U-Bahn-Grenze Başakşehir-Kayaşehir Çam und an der Krankenhausstation der Stadt Sakura Erklärungen ab.

Erklärungen von Minister Karaismailoğlu lauten wie folgt;

„Es sind nur noch wenige Tage bis zur Eröffnung unserer Metrolinie Başakşehir-Kayaşehir. Es gibt 4 Stationen an der Grenze der Metro. Sie hat die Kapazität, 70.000 Passagiere pro Stunde auf einer Seite zu bedienen. Unsere Metrolinie, die die wir aus der laufenden Verwaltung der İBB übernommen haben, ist in kurzer Zeit vorangekommen, Probefahrten wurden durchgeführt und für den Betrieb vorbereitet.

Wir haben den Bau von insgesamt 10.250 Metern Tunnel abgeschlossen. An 4 Stationen haben wir insgesamt 32.661 Quadratmeter Innenfläche gebaut. Wir sind stolz darauf, Istanbulern einen neuen Service anbieten zu können. In den Bezirken Güngören, Bağcılar, Bahçelievler und Başakşehir wird ein U-Bahn-Transport zum Flughafen Istanbul angeboten. Wir sehen uns, wenn unsere U-Bahn-Grenze öffnet, bleiben Sie gesund.“

Wenn die Haltestellen in der Mitte liegen, ist die Fahrzeit wie folgt:

Kayasehir-Mahmutbey: 20 Minuten

Metrokent-Freiheitsplatz (Bakırköy): 29 Minuten

Flughafen Metrokent-Istanbul: 24 Minuten

Çam und Sakura City Hospital-Bağcılar: 23 Minuten.

Neuanfang

Check Also

Der Markt für Elektrofahrzeuge wuchs um 600 Prozent

In den ersten 7 Monaten dieses Jahres wurden 668.000 828 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge verkauft. Dies ist der am schnellsten wachsende Markt für Elektrofahrzeuge. Während im Zeitraum Januar bis Juli 2022 2.000.532 Elektrofahrzeuge verkauft wurden, stieg diese Zahl im gleichen Zeitraum des Jahres 2023 unter dem Einfluss von Togg um 600 % auf 17.307. Auch chinesische Elektrofahrzeugmarken kommen massenhaft in die Türkei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert