Einladung „Erdbebenzertifikat“ für Hotels

0 105
Werbung

Firuz Bağlıkaya, der Leiter des türkischen Reisebüroverbandes (TÜRSAB), sagte, dass Hotels und Lebensmittel- und Getränkeunternehmen Zertifikate des Ministeriums für Kultur und Tourismus erhalten sollten, aus denen hervorgeht, dass sie Erdbeben widerstehen. Baglikaya sagte: „Unsere Gesprächspartner im Ausland fragten: ‚Gibt es ein neues Ziel?‘ er fragt jetzt nach dem Erdbeben. Medizinische Betreiber werden wahrscheinlich auch Berichte darüber wünschen, ob Hotels erdbebensicher sind. Lassen Sie die Hotels zertifizieren, damit wir den Glauben einprägen können.“

Im Tourismussektor warten Reisebüros darauf, dass nach dem Erdbeben ein neuer Fahrplan aufgestellt wird. In Form eines Präzedenzfalls für das während der Pandemiezeit angewendete Zertifikat für treuen Tourismus soll ein System eingerichtet werden, das zeigt, dass Hotels und Kneipen stark gegen Gehirnerschütterungen sind.

Laut Hürriyet News sagte Firuz Bağlıkaya, Leiter des Türkischen Reisebüroverbandes (TÜRSAB): Wenn sie fragen, fragen sie jetzt nach dem Erdbeben. Unser Vorschlag ist, dass das Ministerium für Kultur und Tourismus auf eine ähnliche Anwendung hinarbeitet, wie z. B. das in der Pandemie ausgestellte Zertifikat. Wir fordern ein System, das erdbebensichere Hotels zertifiziert. Auch große medizinische Betreiber in Übersee werden wahrscheinlich wissen wollen, ob Hotels erdbebensicher sind. Dass die Hotels zertifiziert sind, damit wir Vertrauen schaffen können.

Baglikaya sagte: „Wir sollten dies für einheimische und ausländische Touristen tun. Touristen müssen nicht hierher kommen, wenn sie nicht nach Istanbul kommen können, geben sie Geld für Paris aus. Der Flughafen Istanbul wäre jetzt voll; es ist jetzt leer. Ich denke, dass es im März einen deutlichen Rückgang der Touristenzahlen geben wird. Niemand würde jetzt nein sagen, um seine Einrichtungen und Restaurants zu inspizieren, wir sind mental bereit für den Job. Auch wenn es kein Ministerium gibt, können Kontrollen auf der Grundlage von Distriktgouvernements und Gouvernements durchgeführt werden“, schlug er vor.

Neuanfang