Das Gesundheitsministerium hat das Verfahren zur Einstellung von 42.500 Arbeitnehmern eingeleitet

Gesundheitsminister Fahrettin Koca kündigte an, dass insgesamt 42.500 Arbeiter, 31.600 Gesundheitsarbeiter unter Vertrag und 10.900 noch Arbeiter beschäftigt werden.

Minister Koca gab auf seinem Twitter-Account eine Erklärung ab: „Bei KPSS arbeiten insgesamt 31.000.600 Vertragsarbeiter im Gesundheitswesen, darunter 6.000 69 Krankenschwestern, 1.530 Hebammen, 1.494 Gesundheitslizenzinhaber, 798 21.000 Gesundheitstechniker und 709 Gesundheitstechniker sowie 10.000 noch 900 Menschen angestellt sein. Bewerbungsleitfäden wurden an İŞKUR geschickt, um den Einstellungsprozess zu starten, und an ÖSYM, um einen Präferenzleitfaden zu erstellen. Viel Glück den 42.500 neuen Kollegen und unserem Dienst“, sagte er.

Neuanfang

Check Also

„Kredit“-Erklärung des ITO-Präsidenten: Einige Banken machen es zu teuer, es sollten abschreckende Maßnahmen ergriffen werden

Der Präsident der Handelskammer von Istanbul (ITO), Şekib Avdagiç, erklärte, dass es mit den Vereinfachungsmaßnahmen der Zentralbank Anzeichen für eine Lösung der Überlastung des Kreditmechanismus und der Schwierigkeiten beim Zugang zu Finanzmitteln gebe, und betonte, dass einige Banken auf Praktiken zurückgreifen, die dies bewirken die Kreditkosten übermäßig hoch machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert