Wiedereinführung des Return to Life-Guthabens, um das gesamte Erdbebengebiet einzubeziehen

0 83
Werbung

Nach Angaben des Ministeriums für Finanzen und Finanzen wurde das Kreditprogramm, das die vom Erdbeben schwer beschädigten Provinzen und Distrikte abdeckt, auf die gesamte Erdbebenregion umgestellt.

Infolgedessen wurde aufgrund der Erdbeben in Kahramanmaraş am 6. Februar ein revolvierender Fonds an vom Erdbeben betroffene Händler und Handwerker in den Provinzen Adana, Adıyaman, Diyarbakır, Elazığ, Gaziantep, Hatay, Kahramanmaraş, Kilis, Malatya ausgezahlt , Osmaniye, Şanlıurfa und deren Distrikte sowie der Distrikt Gürün in Sivas, ist die Finanzierung gesichert.

Zu diesem Zweck wurde den angesprochenen Kaufleuten und Handwerkern ein Darlehen von 250.000 Lire angeboten.

50 % des Darlehenszinssatzes werden vom Ministerium für Finanzen und Finanzen übernommen, und es wird ein jährlicher Zinssatz von 7,5 % angewendet. Das Darlehen kann mit einer maximalen Laufzeit von 60 Monaten genutzt werden, mit einer tilgungsfreien Zeit von bis zu 12 Monaten.

Die Darlehensrückzahlungsfrist kann 1, 3 oder 6 Monate nach Ablauf der Schonfrist betragen.

Der Kredit wird den vom Erdbeben betroffenen Händlern und Handwerkern unter der Garantie der Kredit- und Bürgschaftsgenossenschaften der Handwerker (ESKKK) zur Verfügung gestellt. In notwendigen Fällen ist eine direkte Nutzung ohne ESKKK-Gewährleistung möglich.

Neuanfang