Werbung
Werbung

Waldbrand in Izmir: Luft- und Bodeneingriff

Nach Kenntnis der Personen in der Nähe, die den Rauch bemerkten, wurden vier Flugzeuge, sieben Hubschrauber, 23 Wassertanker, fünf Wasserversorgungsfahrzeuge und zwei Bulldozer in die Gegend geschickt.

Die erste Reaktion auf die Flammen erfolgte innerhalb von 9 Minuten.

Das Feuer kam aus der Luft und vom Boden.

Neuanfang

Check Also

Ein 200.000 Jahre altes Geheimnis wird gelüftet: Es wurde bei Oberflächenforschung entdeckt und jeder ist neugierig, was sich in der Höhle befindet.

Das Mardin Museum befindet sich in der historischen Höhle im Bezirk Uluköy, 20 Kilometer von Mardin, der Stadt der Zivilisationen, entfernt, im Tal, wo sich historische Burgen, Herrenhäuser, Mausoleen, Moscheen, Gasthöfe und Ruinen von Kirchen und Steinhäusern befinden, die einst bewohnt waren . während der spätrömischen, frühbyzantinischen, seldschukischen und osmanischen Zeit. Unter der Leitung des Direktoriums wurden Rettungsgrabungen eingeleitet. Expertenteams der Mardin-Museumsdirektion und der Mardin-Artuklu-Universität (MAU) verfolgen die Vergangenheit mit Meißeln und Hämmern in der Höhle, die 23 Meter lang und 16 Meter tief ist und etwa 2,5 Meter archäologische Füllung enthält. Durch die durchgeführten Arbeiten wird die 200.000 Jahre alte Geschichte der historischen Höhle, die bei der Oberflächenforschung entdeckt wurde, enthüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert