Türkischer Führer im International Council of Leather Manufacturers

0 129
Werbung

Laut der Erklärung von TDSD begann die Zeit der türkischen Führer im International Council of Leather Manufacturers, der 1926 gegründet wurde und Nichtregierungsorganisationen aus 33 Ländern umfasst.

Burak Uyguner, Präsident des Verbands der türkischen Lederhersteller und stellvertretender Direktor des Verbands der Istanbuler Leder- und Lederwarenexporteure, wurde zum Vorsitzenden des International Council of Leather Manufacturers ernannt.

In der Erklärung sagte Burak Uyguner, dass er die Türkei bestmöglich vertreten werde, indem er diese Mission zwei Jahre lang fortsetze, und dass sie auch zu den Programmen wertvoller Organisationen wie der UNO, der Europäischen Union und der International Food and Agriculture beitragen werden. Organisation während des Einsatzes.

Uyguner stellte fest, dass sie Themen wie den europäischen Green Deal und das Pariser Klimaabkommen unter dem Dach der IKT, die dem Umweltansatz Vorrang einräumen, genau verfolgen werden, und sagte, dass sie wichtige Arbeit leisten werden, um die Zukunft des Sektors zu planen und seine Ziele innerhalb des Rahmens zu erreichen der nachhaltigen Lederproduktion.

– „Wir werden die Zukunft des Lederzuschnitts gestalten“

Burak Uyguner erwähnte, dass in den letzten Jahren Anstrengungen unternommen wurden, um eine negative Wahrnehmung der Lederabteilung zu schaffen, und sagte, dass sie weiterhin als Branche gegen diese Wahrnehmung arbeiten.

Uyguner erklärte, dass sie diese Arbeiten mit der neuen Pflicht belasten würden, und gab folgende Erklärungen ab:

„Wir werden den Verbrauchern und der Öffentlichkeit weiterhin auf echte und ausgewogene Weise mitteilen, dass Leder eine echte Umweltaufgabe ist, mit allen Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten. Wir wollen uns auf die Herstellung von nachhaltigem Leder konzentrieren und sowohl zukünftige Generationen als auch die Formgebung schützen die Zukunft unserer Branche, die Bereitstellung von Arbeitsplätzen für mehr Menschen und nachhaltige Lederproduktion ist das Herzstück unserer größeren Ziele.

Unter Hinweis darauf, dass der 6. World Leather Congress nächstes Jahr in der Türkei stattfinden wird, merkte Uyguner an, dass sie im Rahmen der Veranstaltung Branchenvertreter aus der ganzen Welt willkommen heißen werden.

Unter Hinweis darauf, dass sie den türkischen Ledersektor durch diese Vereinbarung so stark wie möglich fördern werden, sagte Uyguner, dass sie darauf abzielen, allen Vertretern des Kongresssektors zugute zu kommen.

Neuanfang