THY beendete das Jahr 2022 mit einem Nettogewinn von 2,7 Milliarden US-Dollar

0 113
Werbung

Der globale Luftfahrtsektor hat ein Jahr hinter sich, in dem er nach dem Ausbruch von Covid-19 mit geopolitischen Spannungen, Inflationsdruck und operativen Problemen konfrontiert war. Turkish Airlines hat sich dank seiner Agilität, seines breiten Flugnetzes und seiner hochqualifizierten Arbeitskräfte, die es während der Pandemiezeit beibehalten hat, positiv von seinen Wettbewerbern unterschieden und das Jahr 2022 mit einem Nettogewinn von 2,7 Milliarden abgeschlossen. Trotz des intensiven Geschäftsumfelds seit 2020 verzeichnete THY mit diesem Quartal das sechste Quartal in Folge einen Nettogewinn.

Die Gesamteinnahmen von THY erreichten im Jahr 2022 ein Allzeithoch von 18,4 Milliarden US-Dollar und übertrafen 2019 um 39 %, und die Frachteinnahmen, die 20 % der Gesamteinnahmen ausmachen, stiegen gegenüber 2019 um 120 % und beliefen sich auf etwa 3,7 Milliarden.

GLOBALER ERFOLG

Board of Directors und Leiter des Exekutivkomitees von Turkish Airlines Prof. Dr. Ahmet Bolat sagte: „Turkish Airlines beförderte im Jahr 2022 insgesamt 72 Millionen Passagiere, mit einer Auslastung von 85,8 % an den Binnengrenzen und 80,1 % an den Außengrenzen, mit 394 Flugzeugen, die zu den jüngsten und modernsten Flotten der Welt gehören das Land. die Welt. Trotz des globalen Inflationsdrucks behielt es eine starke Kostenkontrolle bei, indem es die Nicht-Treibstoff-Stückkosten im Jahr 2022 im Vergleich zu 2019 um 2 % senkte.“ Bolat wies darauf hin, dass nach Angaben der IATA, der International Association in Air Transport, während des globalen Fluggastverkehrs Die Kapazität im Jahr 2022 war 28 % niedriger als im Jahr 2019. Turkish Airlines leistete Pionierarbeit in der Branche, indem sie ihre Kapazität von 2019 um 7,5 % übertraf.

DAS FLUGHAFTSTE UNTERNEHMEN EUROPAS

Bolat sagte: „Nach Informationen der Europäischen Organisation für Flugsicherheit (Eurocontrol) hat unsere Tochtergesellschaft, die seit drei Jahren die größte Fluggesellschaft in Europa ist, weltweit einen bemerkenswerten Aufstieg als das Airline-Netzwerk mit der größte internationale Sitzplatzkapazität der Welt im Jahr 2022. Besetzung. Dank der Investitionen unseres Landes in die Luftfahrtinfrastruktur ist der Flughafen Istanbul zum Flughafen mit den meisten Passagieren in Europa geworden.

UNSERE MARKTANTEILE STEIGEN BEI DER FRACHT

    Bolat hob hervor, dass sie ihren Marktanteil im Frachttransport in den letzten 10 Jahren vervierfacht haben, und sagte: „Laut IATA-Daten setzte sie ihren Erfolg als fünftgrößte Luftfrachtgesellschaft der Welt im Jahr 2022 fort. Turkish Cargo, das neue Hightech-Frachtbetriebszentrum des Flughafens Istanbul, will seine Position unter den weltweit führenden Luftfrachtmarken weiter ausbauen.

GUTEN WILLEN BESCHÄFTIGUNG FÜR TAUSEND OPFER DES ERDBEBENS

Bolat betonte, dass sie während des Erdbebens im Geiste großer Mobilisierung gehandelt hätten und sagte: „Mit der Verantwortung und dem Bewusstsein, die Fluggesellschaft unseres Landes zu sein, haben wir alle unsere Mittel für die Folgen des Erdbebens in Kahramanmaraş im Februar mobilisiert 6, und bisher wurden 433.000 Such- und Rettungsgruppen und mehr als 2.400 Flüge durchgeführt.Wir haben 16.000 Tonnen Ausrüstung zur Hilfe in die Region geliefert.Außerdem haben wir 430.000 unserer Mitbürger aus der Region evakuiert.Nach dem Erdbeben Wir haben die Verantwortung übernommen, die Wunden zu heilen Zusätzlich zu der Barspende von 2 Milliarden TL, die wir an AFAD geleistet haben, haben wir begonnen, mit dem Ministerium für Umwelt, Städtebau und Klima für den Bau von 1000 Häusern zusammenzuarbeiten Turkish-Airlines-Familie durch die Beschäftigung von 1 Person aus jeder unserer 1000 betroffenen Familien durch das Erdbeben.

Neuanfang