Werbung
Werbung

Sie werden in den Vereinigten Staaten eine 5-Milliarden-Dollar-Batteriefabrik für Elektrofahrzeuge errichten

In der Erklärung von Hyundai wurde erwähnt, dass die Hyundai Motor Group plant, mit ihrem Partner SK On ein Joint Venture zur Produktion von Batteriezellen für Elektrofahrzeuge in den USA zu gründen.

Unter Hinweis darauf, dass im November 2022 eine Absichtserklärung mit SK On unterzeichnet wurde, wurde in der Erklärung vermerkt, dass der Gesamtinvestitionsbetrag des Joint Ventures, an dem Hyundai und SK On jeweils 50 % der Anteile halten, rund 5 Milliarden US-Dollar betragen sollte.

In der Pressemitteilung wurde berichtet, dass die Parteien planen, über das Joint Venture ein Batteriewerk für Elektrofahrzeuge im US-Bundesstaat Georgia zu errichten.

In der Mitteilung hieß es, dass die neue Fabrik voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2025 mit der Produktion von Batteriezellen beginnen soll.

Neuanfang

Check Also

An der Börse geht die Rekordrallye weiter: Die Woche startete mit einem neuen historischen Höchststand

An der Borsa Istanbul geht der Zuwachs weiter. Der BIST 100 Index startete die Woche mit einem Rekordhoch von 7.434,53 Punkten, ein Plus von 0,46 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert