Werbung
Werbung

Sie sind aus den USA und Algerien aufgebrochen: Zwei riesige LNG-Schiffe sind in der Türkei angekommen

Das LNG-Schiff „Lalla Fatma N’Soumer“, das am 14. März den Hafen von Arzew in Algerien verlassen hat, ist nach Informationen aus internationalen Schiffsverfolgungsinformationen gestern um 06:36 Uhr am FSRU (Floating LNG Storage) in Hatay Dörtyol angekommen . und Vergasungseinheit) festgemacht.

Das 2004 gebaute Schiff unter Bahamas-Flagge hat eine Kapazität von 144.888 Kubikmetern.

Andererseits legte das Maran Gas-Schiff Mystras, das am 3. März das LNG-Terminal Cameron in den Vereinigten Staaten verließ, gestern um 12:44 Uhr am LNG-Terminal Marmara Ereğlisi an.

Die Kapazität des 2015 gebauten Schiffes unter griechischer Flagge beträgt 159.800 Kubikmeter.

Neuanfang

Check Also

Der Markt für Elektrofahrzeuge wuchs um 600 Prozent

In den ersten 7 Monaten dieses Jahres wurden 668.000 828 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge verkauft. Dies ist der am schnellsten wachsende Markt für Elektrofahrzeuge. Während im Zeitraum Januar bis Juli 2022 2.000.532 Elektrofahrzeuge verkauft wurden, stieg diese Zahl im gleichen Zeitraum des Jahres 2023 unter dem Einfluss von Togg um 600 % auf 17.307. Auch chinesische Elektrofahrzeugmarken kommen massenhaft in die Türkei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert