Partnerschaft zwischen Biotrend und Honeywell: Inbetriebnahme der ersten Anlage für 2025 geplant

0 95
Werbung

Ab 2021, am Ende des bisher durchgeführten Prozesses, hat Biotrend Advanced Transformation and Renewable Power Technologies Industry Inc. das Memorandum of Understanding unterzeichnet, um in das Kapital des Unternehmens eingebracht zu werden. Bei der in diesem Perimeter eingetragenen Gesellschaft ist eine Tochtergesellschaftsstruktur zwischen Biotrend und UOP Limited, einer der Tochtergesellschaften von Honeywell, geplant, an der UOP Limited eine Minderheitsbeteiligung halten wird.

Neben der unterzeichneten Vereinbarung wurden auch Ausrüstungsliefer-, Produktionslizenz- und Garantieverträge unterzeichnet. Biotrend wird damit beginnen, die UpCycle-Prozesstechnologie von Honeywell einzusetzen, um Kunststoffabfälle in recycelte Polymerrohstoffe (RPFs) umzuwandeln.

Biotrend Environnement and Power Investments Inc. Salih Tuncer Mutlucan, Vorstandsmitglied:

„Mit der zu errichtenden Anlage ermöglichen wir die Entwicklung der Kreislaufwirtschaft.“

Nach der von den Parteien unterzeichneten Vereinbarung nach der Entwicklung der Roadmap des Midstream-Beteiligungsprozesses von Biotrend mit Honeywell UOP, Biotrend Etraf ve Power Investments A.Ş. Ratsmitglied Salih Tuncer Mutlucan

„Es gibt jedes Jahr eine wachsende Nachfrage nach recycelten Kunststoffartefakten im Rahmen der Verpflichtungen großer globaler Unternehmen gegenüber der Welt für die nächsten 5-10 Jahre zur Verwendung von recyceltem Kunststoff. Wir sehen, dass die fortschrittliche Recyclinganlage, die wir in der Türkei errichten wollen, eine der ersten nicht nur in der Türkei, sondern auch in der Welt sein wird, da sie in der Lage sein wird, den neuesten Kunststoffrohstoff zu recyceln, der dieser Nachfrage gerecht wird ermöglichen ein echtes Kreislaufwirtschaftsmodell Wir gehen davon aus, dass unsere Anlage eine Anfangskapazität von 60.000 Tonnen behandelter und recycelter Abfälle pro Jahr haben wird. Die Rohstoffe für die Anlage werden von Biotrend geliefert, und Honeywell UOP Limited wird modulare Anlagenausrüstung, Technologie und zugehöriges Engineering bereitstellen, einschließlich Inbetriebnahme, Inbetriebnahme und technischer Unterstützung. Wir planen, die fortschrittliche Recyclinganlage, die wir in der Region Izmir errichten wollen, im Jahr 2025 in die Praxis umzusetzen. Wir verhandeln langfristige Kaufverträge mit globalen Blue-Chip-Unternehmen für RPF (Recycled Polymer Feedstock), einen stark nachgefragten Wert -hinzugefügtes Produkt, das die Ausgabe der Anlage ist. Bei der Bereitstellung des Abfalls, der Abfallverarbeitung und dem Betrieb der neu zu errichtenden Anlage übernimmt Honeywell UOP Limited die Mission als Partner, der die Technologie und die Betriebsbasis bereitstellt.

macht eine Erklärung auf dem Formular.
hocherfreut,

„Mit der Inbetriebnahme der Anlage wird unserem Land neben der Beschäftigung von insgesamt 260 Menschen auch ein Devisenbeitrag mit nachwachsenden Rohstoffen als Alternative zu fossilen Rohstoffen zur Verfügung gestellt. Wir glauben, dass die Anlage, die die erste auf ihrem Gebiet in der Türkei sein wird, weltweit ein Beispiel sein wird. Nach dieser Installation arbeiten wir weiter an der Einrichtung ähnlicher Einrichtungen in der Türkei und den umliegenden Ländern. Als Biotrend wandeln wir unsere auf die biozyklische Wirtschaft ausgerichteten Aktivitäten in Investitionen mit hohem ökologischem, sozialem und natürlich wirtschaftlichem Wert um. Wir werden die Bemühungen unseres Landes zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung weiter verstärken.

er beendete seine Rede.

Neuanfang