Werbung
Werbung

Minister Nabati bewertete die Zahl der Exporte: Wir brechen weiterhin Rekorde mit dem türkischen Wirtschaftsmodell

Finanz- und Finanzminister Nureddin Nebati bewertete die Anzahl der Exporte von seinem Social-Media-Konto.

Finanz- und Finanzminister Nureddin Nebati verwendete in seiner Erklärung die folgenden Begriffe:

„Mit dem türkischen Wirtschaftsmodell brechen wir weiterhin Exportrekorde. Die Exporte, die im Februar aufgrund der Auswirkungen des Erdbebens zurückgingen, verzeichneten im März einen jährlichen Anstieg von 4,4 % und erzielten damit den höchsten monatlichen Export aller Zeiten.

So brachen die annualisierten Exporte mit 255,7 Milliarden Dollar einen neuen Rekord.

Ebenfalls im März stiegen die Autoverkäufe um 57,9 % und die Verkäufe von leichten Nutzfahrzeugen um 75,3 %, während der Einkaufsmanagerindex (PMI) gegenüber dem Vormonat um 0,8 Punkte stieg und mit 50,9 über dem Schwellenwert blieb.

Selbst unter den schwierigsten Bedingungen wachsen wir weiter und stärken unsere Wirtschaft dank unseres Ansatzes, der sich auf Investitionen, Beschäftigung, Produktion und Export konzentriert.“

Neuanfang

Check Also

45 Prozent Rückgang der Immobilienverkäufe an Ausländer

Die Wohnungsverkäufe an Ausländer gingen im Zeitraum Januar-Juni im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 45,5 Prozent zurück und erreichten 19.275.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert