Im Juni beginnt die Ära der Kennzeichnungen für „Kraftstoff“ und „CO2-Emissionen“ von Autos

0 100
Werbung

Ministerium für Industrie und Technologie

Die von vorbereiteten Vorschriften wurden im Amtsblatt veröffentlicht. Somit wird ein einheitliches Etikettenformat für alle Kraftstoffarten geschaffen.

Elektro-, Hybrid- und Fahrzeuge mit fossilen Brennstoffen werden in verschiedene Formen eingeteilt. Naturschäden werden in die Informationsplakette aufgenommen.

Die Etiketten werden 13 Ziffern haben, die sich auf die CO2-Emissionswerte beziehen. Autos mit Null-Emissionswert werden in Klasse A eingestuft.

Der Antrag wird optional bis zum 1. Juni bezahlt. Dann wird es notwendig.

Neuanfang