Flugzeugträger Muhsu von Präsident Erdogan: Wir liefern am Montag

Das Verkehrsministerium bereitete die U-Bahnlinie Başakşehir – Çam und Sakura City Hospital – Kayaşehir vor, die die Stadtverwaltung von Istanbul unter der Verwaltung der CHP nicht fertigstellen konnte. Präsident Recep Tayyip Erdoğan gab während der Eröffnungszeremonie der U-Bahn-Linie eine Erklärung ab.

Die Verteidigungsindustrie wird nicht langsamer

Präsident Erdoğan kündigte den Flugzeugträger in seiner Erklärung am Ende der Eröffnungszeremonie der U-Bahn-Linie an. Erdogan sagte, dass der Flugzeugträger TCG Anadolu, der die Stärke der türkischen Marine in mehreren Missionen stärken wird, am Montag der Marine beitreten wird.

Der erste türkische Flugzeugträger

Das Schiff, dessen Bau abgeschlossen ist, wird der erste türkische Flugzeugträger sein. Das Schiff, dessen Herstellung 2014 begann, hat einen Zeitraum von 9 Jahren durchlaufen. Auf dem Schiff, das über eine Gesamtkapazität von 30 Fahrzeugen verfügt, können Kampfflugzeuge, Atak-Hubschrauber, Mehrzweckhubschrauber und SİHAs eingesetzt werden. Zusätzlich zu den auf der Start- und Landebahn einzusetzenden Luftelementen hat TCG Anadolu die Kapazität, 4 mechanisierte Fahrzeuge, 2 Luftkissen und 2 Fahrzeuge zum Abtransport von Arbeitern zu transportieren. Die Leerlast des 231 Meter langen und 32 Meter breiten Schiffes beträgt 27.000 Tonnen. Das Schiff gilt als das größte Militärschiff der Türkei.

Neuanfang

Check Also

„Kredit“-Erklärung des ITO-Präsidenten: Einige Banken machen es zu teuer, es sollten abschreckende Maßnahmen ergriffen werden

Der Präsident der Handelskammer von Istanbul (ITO), Şekib Avdagiç, erklärte, dass es mit den Vereinfachungsmaßnahmen der Zentralbank Anzeichen für eine Lösung der Überlastung des Kreditmechanismus und der Schwierigkeiten beim Zugang zu Finanzmitteln gebe, und betonte, dass einige Banken auf Praktiken zurückgreifen, die dies bewirken die Kreditkosten übermäßig hoch machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert