Eti Maden General Manager: Die Türkei wird ihre wirtschaftliche Präsenz mit der Produktion von Borcarbid stärken

0 99
Werbung

Keleşer stellte fest, dass Borerz in den Anlagen von Bandırma in Borsäure (eine weiße, perlmuttartige Säure mit geringer Wirkung) umgewandelt wird, und sagte: „Unser Bandırma ist ein Ort, an dem wir produzieren, was wir klassische Borsäure nennen. Der Ton, den Sie in diesen Anlagen sehen, ist 120 – Wir verwandeln das Borerz, das 150 Dollar kostet, in Borsäure Wir bringen den Mehrwert auf sieben und acht, und wir steigen auf 1100-1200 Dollar, sagte er.

Eti Maden Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender Serkan Keleşer

Keleşer sagte, sie würden Borcarbidpulver erhalten, indem sie Borsäure mit Petrolkoks (Festbrennstoff mit hohen thermischen Kosten) und Graphit (ein Kohlenstoff-Minarett) in der Anlage mischen.

Abschirmung von diesem Borcarbidpulver, Raketendüse (Ort, an dem die nach der chemischen Reaktion freigesetzten Hochtemperaturgase erschöpft sind), Sandstrahldüse (Strahldüse, die am Ende des Sandstrahlrohrs angebracht ist, wenn Druckluft sandgestrahlt wird und das Schleifkorn pulverisiert werden kann die gewünschte Form und Größe) „Wir sprechen von einem Auftrag, der 35-45.000 Dollar pro Tonne kostet. Mit anderen Worten, wir sprechen von einem Auftrag, der zwischen 120-150 Dollar, 1000-1200 Dollar, 35-45.000 Dollar kostet Dollar pro Tonne.“

Keleşer wies darauf hin, dass sie 1000 Tonnen Borcarbidanlagen pro Jahr produzieren werden, sagte Keleşer: „Mit dieser Produktion von 1000 Tonnen werden Panzerungen, Sandstrahldüsen, Raketendüsen und Gruppenbankspitzen hergestellt. Bedenken Sie, dass dieser Markt weltweit rund 60 Milliarden US-Dollar beträgt Wir werden in diesen Abschnitt einsteigen Borprodukte sind ein Markt von 4 Millionen Tonnen, zwei Milliarden Dollar Eti Maden verkaufte 2022 2.674 Millionen Tonnen Bor von diesem Markt und erhielt etwa 1.321 Milliarden Dollar, insgesamt 2 Milliarden Dollar. Wir haben einen Marktanteil von 63%, aber auf der anderen Seite beträgt der Markt für das Borcarbid-Schneiden 60 Milliarden Dollar. Jetzt öffnet sich unsere Türkei für einen solchen Markt. Wir werden derzeit Borcarbid produzieren, das neueste Borcarbid wird von hergestellt Produktion ausländischer Firmen oder unserer Firmen, unserer türkischen Firmen…“, sagte er.

Keleşer erwähnte auch, dass sie einen echten Fokus auf den Borkeramikmarkt haben und fuhr wie folgt fort:

„Stellen Sie sich das zum Beispiel so vor: 1,25 Gramm, 1,5 Dollar. Wenn wir es in Tonnen umrechnen, sind es 1,2 Millionen Dollar. Das sind 120 bis 150 Dollar bei 1000 bis 1200 Dollar, wenn es um Borcarbidpulver geht, bei 35 bis 45 Tausend Dollar , hier kommen Sie auf 1,2 Millionen Dollar am Ende der Gruppenbank, die Sie gesehen haben. Raketendüsen, 241 Gramm, 1000 Dollar, die Tonne kommt auf 4,1 Millionen Dollar. Ich weiß nicht, kann ich erklären, was wir wollen tun? „Wir haben eine echte Ausrichtung auf den handwerklichen Keramikmarkt in Bor. Es ist sehr teuer für uns. Preiskette zum ersten Mal. Wir haben das Erz, wir haben die Borsäure, wir haben das Borcarbidpulver und wir wird Rüstung machen.

In Bezug auf den Beitrag der Borcarbidproduktion für das Land, insbesondere in der Verteidigungs- und Luft- und Raumfahrtindustrie, sagte Keleşer: „Bis zu 100 % der von uns erwähnten Arbeiten bestehen aus Borcarbid. Borcarbid wird aus Borsäure hergestellt, die Borerz ist. Wir haben die beste Qualität und das feinste Borerz der Welt. Wer die Arbeiten, von denen wir sprechen, mit höchster Qualität und Laufruhe erledigen möchte, sollte die Pfeife aus der Türkei verwenden. So ist es möglich, dass wir es nicht getan haben davon profitieren? Deshalb ist es ein spannendes Projekt.“, benutzte er seine Worte.

Neuanfang