Die saudischen Einlagen erhöhten die Reserven der Zentralbank: erreichten 126,5 Milliarden Dollar

0 90
Werbung

Der Geldfluss vom Golf in die Türkei hält an. Gemäß der Vereinbarung mit dem Saudi Fund for Development (SFD) wurde eine Vereinbarung über den Transfer von 5 Milliarden Dollar in die Türkei getroffen.

Neuberechnung der CBRT-Reserven

Nachdem der besagte Preis an die Zentralbank der Republik Türkei (CBRT) übermittelt wurde, wurde eine neue Berechnung durchgeführt. Laut Reuters News erreichten die internationalen Nettoreserven der CBRT 25 Milliarden Dollar, nachdem Saudi-Arabien 5 Milliarden Dollar eingezahlt hatte.

erreichte 126,5 Milliarden Dollar

Darüber hinaus wurde aufgezeichnet, dass die Bruttoreserven im selben Zeitraum um 6,5 Milliarden Dollar auf 126,5 Milliarden Dollar anstiegen. Laut den im letzten Monat veröffentlichten Daten wurden die CBRT-Reserven mit 125,6 Milliarden US-Dollar verzeichnet.

„Wir haben Vertrauen in die Zukunft der türkischen Wirtschaft“

In diesem Umfeld spricht der Saudi Development Fund in seiner Stellungnahme zu dem auf die Konten der CBRT überwiesenen Preis „von unserem Vertrauen in die Zukunft der türkischen Wirtschaft“. er sagte. Es wurde klargestellt, dass das Abkommen im Wert von 5 Milliarden US-Dollar „die Unterstützung des wirtschaftlichen und sozialen Wachstums und der nachhaltigen Entwicklung der Türkei bedeutet“.

Investitionsentscheidung Tausender Unternehmen in der Türkei

Andererseits werden nach der während des Saudi-Arabien-Türkei-Geschäftsforums erzielten Vereinbarung 1140 saudische Unternehmen in der Türkei investieren.

Neuanfang