Diesel ist jetzt billiger als Benzin

0 106
Werbung

In der Türkei ist der Ausdruck „Dieselfahrzeuge werden billiger“ seit vielen Jahren besonders präsent. Aber am 14. März 2020 war die Situation gestern umgekehrt. Der Preis für Dieselkraftstoff (Diesel), der 2016 etwa 1 TL billiger war, ist zum ersten Mal in dieser Geschichte um 20 Cent teurer geworden als der Preis pro Liter Kraftstoff. So wurde verstanden, dass der Mythos vom „Dieselfahrzeug kostet weniger“ nicht in allen Fällen gilt.

RIESIGE RABATTE

Anfang 2022 lag der Preis pro Liter Heizöl bei 12,91 TL und der Preis für einen Liter Diesel bei 12,76 TL. Der Preis pro Liter Diesel, der Anfang des Jahres niedriger war als Heizöl, stieg im Juni mit den Serienerhöhungen auf 29,99 TL. In 6 Monaten stieg der Preis um rekordverdächtige 135 %. Mit dem in der zweiten Jahreshälfte einsetzenden Abschlag fiel er auf 22,07 TL. Mit der Entwicklung der Brent-Ölpreise und Währungen haben sich die Kraftstoff- und Dieselpreise häufig geändert. Mit Wirkung zum Freitag, 24. Februar, wurden die Dieselpreise um 63 Cent gesenkt. Trotz des Anstiegs um 91 Cent am Samstag, dem 4. März, fiel der Dieselpreis auf 19,54 nach den Rückgängen von 0,71 und 1,34 TL in drei Tagen. Drei Jahre später fiel er mit 20,48 Lira unter den verkauften Sprit.

Neuanfang