Die Weltraumreise von IMECE hat begonnen

0 94
Werbung

wird 5 Jahre dienen

IMECE, das sich in einer simultanen Umlaufbahn in der Sonne in einer Höhe von 680 Kilometern befinden wird, wird dem Land während seiner geplanten Lebensdauer von 5 Jahren in vielen Bereichen wie Diagnose, Erkennung, Naturkatastrophen und landwirtschaftlichen Anwendungen dienen. Der Satellit wird in der Lage sein, Bilder von überall auf der Welt aufzunehmen.

In diesem Medium sind der Bildsatellit AKUP, der von TÜBİTAK UZAY in Zusammenarbeit mit IMECE entwickelt wurde, der Bildsatellit KILIÇSAT, der in Zusammenarbeit mit ASELSAN und GÜMÜŞ hergestellt wurde, das Internet der Dinge und der Bildsatellit CONNECTA T2 .1 Würfelsatelliten, die von PLAN hergestellt wurden -S Company wird auch in einer einzigen Rakete ins All geschossen.

Kamera mit Submeter-Auflösung

Der mit nationalen Mitteln entwickelte Bodenbeobachtungssatellit IMECE wurde mit den Erfahrungen ausgestattet, die mit den Satelliten BİLSAT, RASAT und Göktürk-2 gewonnen wurden. Die zuerst in der Türkei hergestellte elektrooptische Satellitenkamera mit Submeterauflösung wurde von TUBITAK UZAY entwickelt und in IMECE integriert. Dank dieser technologisch kritischen Kamera wird der Bedarf der Türkei an hochauflösenden Satellitenbildern mit nationalen Ressourcen gedeckt.

Neben der elektrooptischen Kamera bei IMECE wurden der Flugcomputer, der elektrische Antrieb, die Orientierungs- und Flugbahnbestimmung, die Stromversorgung und die Kommunikationssubsysteme von TUBITAK UZAY entworfen und hergestellt. Im Rahmen des IMECE-Projekts wurden von TÜBİTAK UZAY-Ingenieuren insbesondere Flugcomputersoftware, Orientierungs- und Flugbahnsoftware, Analysesoftware und Bodenstationssoftware entwickelt. Magnetometer und magnetischer Torsionsstab von TÜBİTAK UME und festes Solarpanel von TÜBİTAK MAM trugen zum IMECE-Satelliten bei.

Exportpotential

Die im Rahmen des IMECE-Projekts erzielten Ergebnisse werden die Bausteine ​​der neuen Satelliten bilden, über die die Türkei in Zukunft verfügen wird. Mit diesem Projekt werden zusätzlich zu den erworbenen kritischen Weltraumtechnologien menschliche Kräfte und Kenntnisse auf diesem Gebiet erworben. Mit der Raumfahrtgeschichte der im Rahmen des Projekts hergestellten Ausrüstung wird die Türkei das Potenzial erlangen, Systeme mit hohen zusätzlichen Kosten zu exportieren.

Der IMECE-Satellit, der bereits im Juni 2022 erfolgreich thermische Vakuum-, Vibrations-, akustische und elektromagnetische Kompatibilitätstests bestanden hatte, wurde im Februar in die Vereinigten Staaten geschickt, wo sich die Startbasis befindet.

Der Slogan von IMECE

Gewicht: Etwa 700 Kilogramm

Größe: Ungefähr 2 Meter x 3,1 Meter

Fähigkeit: Kann ein Gebiet mit einer Länge von 1000 Kilometern und 16,73 Kilometern in einer Aufnahme filmen und die erfassten Ansichten mit einer Rohdatenrate von 320 Megabyte/Sekunde auf die Bodenstation hochladen.

Standort: elektrooptische Kamera, Flugcomputer, elektrischer Antrieb, Orientierungs- und Flugbahnbestimmung, Energie- und Kommunikationssubsysteme, Sternspuren, Sonnendetektor, Reaktionsrad, Empfänger für globales Positionsbestimmungssystem, Magnetometer, Bodenstation mit Antenne mit 7,3 Metern Durchmesser.

Verschlüsselte und zuverlässige Kommunikation mit X-Band- und S-Band-Kommunikationssystemen und Flugcomputersoftware, Orientierungs- und Flugbahnsoftware, Analysesoftware, Bodenstationssoftware.

Neuanfang