Die Verlosung für 20.000.920 Häuser, die in Tuzla gebaut werden sollen, ist beendet.

Die Verlosung von 20.920 der 50.000 Wohneinheiten, die in Tuzla im Rahmen des Projekts „Mein erstes Haus, mein erster Arbeitsplatz“ gebaut werden sollen, das das größte soziale Wohnungsbauprojekt in der Geschichte der Republik ist, wurde von Präsident Recep Tayyip Erdoğan angekündigt und von umgesetzt das Ministerium für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel, TOKİ. Leiter der Gemeinde Tuzla, Dr. 475.000 330 Bürger nahmen an der Ziehung teil, die mit der ersten Ziehung von Şadi Yazıcı begann und am 29. März endete. Nach der Auslosung in Tuzla werden am 30. März 540 Wohnungen in Çatalca und 200 Wohnungen in Silivri Selimpaşa ausgelost. Für den Bau von 28.340 Wohnungen in Arnavutköy, Başakşehir und Esenler werden zwischen dem 1. und 19. April Lose gezogen.

„Wir werden uns freuen, unsere Bürger, die im Lotto in Tuzla gewonnen haben, willkommen zu heißen“

Dr. Şadi Yazıcı, der Leiter der Gemeinde Tuzla, der die Verlosung bewertete, sagte: „Im Rahmen des Projekts ‚Mein erster Wohnsitz, mein erster Arbeitsplatz‘ werden in Tuzla 20.000.920 Wohnungen gebaut, die in Istanbul gebaut werden sollen, ein Großprojekt mit 500.000 Wohnungen. 1 Million Wohnungen und 50.000 Arbeitsplätze in der ganzen Türkei. Die erste Ziehung begann in Tuzla. Die Ziehungen, die am 16. des Monats begannen und heute endeten, wurden mit 1,45 Reserveziehungen abgeschlossen. Ich möchte zum Ausdruck bringen, dass ich mich freue, ein so hervorragendes Projekt zu begrüßen, und wir erwarten 20.000 920 Bürger mit ihren Familien in Tuzla. Ich hoffe, wir werden uns freuen, sie am Ende des Projekts in Tuzla willkommen zu heißen. Unser Tuzla, das sich als leuchtender Stern von Istanbul etabliert hat, wird mit diesen Residenzen eine viel größere Dimension annehmen, die mit ihrer Infrastruktur, Standards und Ausstattung einen wunderbaren Lebensstandard haben werden. Ich sage, Sie wurden bereits von ihnen bewundert.

„So wie die Projekte, über die er bisher gesprochen hat, abgeschlossen sind, werden auch die dortigen ständigen Wohnsitze fertiggestellt.“

Der Leiter der Gemeinde Tuzla, Dr. Şadi Yazıcı, sagte: „Aufgrund der Auslosung eines so einzigartigen Projekts in der Welt konnte unser geschätzter Minister und Leiter von TOKİ aufgrund von Wohnungsbauarbeiten in der Erdbebenzone nicht hier sein. Mit den Worten unseres Präsidenten, den Worten des Projekts meines ersten Wohnsitzes hier, meines ersten Arbeitsplatzes, des Baus dauerhafter Wohnungen durch das Verbinden der Wunden unserer Mitbürger in der Gehirnerschütterungszone und der Projekte, über die er bis dahin gesprochen hat Dann werden die Aufenthalte hier, die ständigen Aufenthalte dort enden, wie er sagte.

„Ich lade alle ein, sich in Tuzla niederzulassen und zu leben“

Der Leiter der Gemeinde Tuzla, Dr. Şadi Yazıcı, sagte: „Unsere Bürger, die wussten, dass mit der heutigen Auslosung das Wort erteilt und erneut realisiert werden würde, waren für dieses Projekt unseres Präsidenten hier. Alle Ziehungen sind vorbei, ich hoffe, es wird gut für unsere Mitbürger, für unser Land, für unsere Nation. Ich lade alle ein, sich in Tuzla niederzulassen, in einer Nachbarschaft mit hohem Lebensstandard zu leben und zu leben.

Neuanfang

Check Also

TÜİK teilte mit: Außenhandelsbedingungen im zweiten Quartal gestiegen

Das türkische Statistikinstitut (TUIK) hat die Außenhandelsindizes für Juni bekannt gegeben. Die Außenhandelskonditionen stiegen im Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat um 12,8 Punkte und erreichten 89,3. Im zweiten Quartal 2023 lag er bei 88,1, ein Plus von 12,4 Punkten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert