Die Barpreisbasis wurde Mitarbeitern in 11 Provinzen gegeben, in denen der Schock auftrat.

0 71
Werbung

Nach Angaben der Sozialversicherungsanstalt gibt es bis Ende 2022 3,2 Millionen Versicherte in 11 Bundesländern. Davon sind rund 494.000 Beamte, 437.000 Gewerbetreibende und Selbständige in der Landwirtschaft. Während die Zahl der versicherten Arbeitnehmer, die im Rahmen eines Dienstvertrags für einen oder mehrere Arbeitgeber tätig sind, 2,3 Millionen beträgt, beträgt die Zahl der langjährig versicherten Arbeitnehmer rund 1 Million 880 Tausend, ohne Praktikanten, Praktikanten, Auszubildende und diejenigen, die weniger als 10 Tage arbeiten ein Monat.

In den Erdbebenprovinzen, insbesondere in Kahramanmaraş, Gaziantep, Adıyaman und Malatya, gibt es viele Industrieanlagen, Produktionsstätten und große Unternehmen im Dienstleistungssektor.

Während des Ausnahmezustands laufen das in der Region umzusetzende Kündigungsverbot, der Barpreis und die Kurzarbeitszuschläge am 22.

Allerdings sollte auch die 3-monatige Verlängerungsermächtigung genutzt werden. Tausende Bewerbungen aus der Region nimmt die türkische Arbeitsagentur zeitnah in den Prozess auf. Das Kurzarbeitergeld wird laut Erklärung des Chefs ohne Feststellung des Anspruchs eingezahlt.

Keine Begrenzung der Mitarbeiterzahl

Laut Sabah News; Alle vom Erdbeben betroffenen Arbeitgeber, die ihre wöchentliche Arbeitszeit erheblich reduzieren und ihre Tätigkeit vorübergehend ganz oder teilweise einstellen, können Teilarbeitslosengeld beantragen. Der Arbeitnehmer, der von Teilarbeitslosigkeit profitiert, muss die letzten 4 Monate gearbeitet und mindestens 600 Tage lang Beiträge zur Arbeitslosenversicherung gezahlt haben.

Es gibt keine Begrenzung der Zahl der Arbeitnehmer, die Teilarbeitslosengeld beantragen können. Der Chef kann sich für alle seine Mitarbeiter bewerben. Bezieht der Mitarbeiter das Grundgehalt für die Kassiererzulage, wird der Grundpreis der letzten 12 Monate berücksichtigt.

Gesundheitskosten werden übernommen

Personen, die weder Kurzarbeitsgeld noch Arbeitslosengeld beziehen, in unbezahlten Urlaub genommen oder entlassen werden, können Anspruch auf Kurzarbeitsgeld haben. Der Kassapreiszuschlag beträgt 133,44 Lira pro Tag und es werden monatlich 4.000 Lira investiert. Es ist notwendig, İŞKUR um eine Erhöhung des Geldpreises zu bitten.

Die Sozialversicherungsanstalt wurde in den Maßnahmen im Zusammenhang mit Gesundheitsdiensten in den Erdbebenprovinzen zugelassen. Alle in diesem Zusammenhang anfallenden Ausgaben werden aus dem Haushalt der Institution gedeckt. Die allgemeinen Krankenversicherungsprämien für diejenigen, die in diesen Provinzen leben und nicht sozialversichert sind, werden vom Staat übernommen.

10 % Arbeitslosigkeit im Februar

Das türkische statistische Institut hat Arbeitslosenzahlen für Februar bekannt gegeben. Im zweiten Monat des Jahres lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote bei 10 %. Im Februar wurde die Arbeitskräfteerhebung der Haushalte in den Provinzen Adıyaman, Gaziantep, Hatay, Kahramanmaraş, Kilis, Malatya und Osmaniye aufgrund des Erdbebens nicht durchgeführt, und der Anteil der Haushalte in der Stichprobe in diesen Provinzen in der Stichprobe wurde auf 7,8 % betragen.

Die Zahl der Erwerbstätigen sank im Februar im Vergleich zum Vormonat um 361.000 auf 1.460.000 und die Beschäftigungsquote sank um 0,6 Punkte auf 48,2 %.

Neuanfang