Werbung
Werbung

Der Countdown hat an der Grenze des Hochgeschwindigkeitszuges Ankara-Sivas begonnen: Die Strecke wird auf 2 Stunden verlängert

Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu hat den Eröffnungstermin der Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Sivas bekannt gegeben. Da das Projekt am 26. April eingeweiht werden soll, wird die Fahrt von Ankara nach Sivas auf 2 Stunden verkürzt. Außerdem wurde angegeben, dass die Hochgeschwindigkeitszuggrenze Ankara-İzmir in 2,5 Jahren fertiggestellt und die Reisezeit auf 3,5 Stunden verkürzt wird.

Es wird für 15 Tage kostenlos sein

Präsident Recep Tayyip Erdoğan verkündete die gute Nachricht während der Eröffnungszeremonie der Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Konya. Mit der Fertigstellung der Hochgeschwindigkeitszug-Grenze Ankara-Sivas haben Passagiere, die alle Grenzstationen passieren, 15 Tage lang Anspruch auf kostenlose Fahrt. Die S-Bahn-Grenze verläuft über 8 Stationen von Ankara nach Sivas. Die Grenzroute führt von Ankara über Elmadağ, Kırıkkale, Yerköy, Yozgat, Sorgun, Akdağmadeni und Yıldızeli nach Sivas.

Neuanfang

Check Also

An der Börse geht die Rekordrallye weiter: Die Woche startete mit einem neuen historischen Höchststand

An der Borsa Istanbul geht der Zuwachs weiter. Der BIST 100 Index startete die Woche mit einem Rekordhoch von 7.434,53 Punkten, ein Plus von 0,46 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert