Werbung
Werbung

200% Gehaltserhöhung in einem Jahr

Die niedrigste Rente der Türkei wurde im letzten Jahr um 200 % erhöht. Die Erhöhungen haben dank der grundlegenden Lohnanpassungspolitik der Regierung die Kaufkraft der Geringverdiener erheblich erhöht. Im Januar 2022 wurde die niedrigste Rente von 1.500 Lira auf 2.500 Lira mit einer Steigerung von 66 % erhöht. Bei der durchschnittlichen Erhöhung im Juli 2022 betrug die niedrigste Rente 3.500 Lire. Anfang dieses Jahres wurde die niedrigste Rente von 3.500 Lira auf 5.000 Lira gesenkt.

ERHÖHUNG VON 5.500 TL AUF 7.500 TL

Neue gute Nachrichten für die Rentner von Präsident Recep Tayyip Erdoğan. Erdogans Erklärung „Wir haben unsere Arbeit an Rentnern erledigt. Wir haben beschlossen, die Mindestrente auf 7.500 Lira zu erhöhen. Wir erhöhen das monatliche Gehalt von 5.000.500 Lira auf 2.000 Lira. Viel Glück für unsere Nation und all unsere Rentner.“ hat gebracht Freude für Millionen von Rentnern. Somit betrug die Steigerungsrate der niedrigsten Rente im letzten Jahr 200 %.

GEHALTSERHÖHUNG IN KONTEN IM APRIL

Die Augen haben sich auf die Bag Bill gerichtet, die heute dem Präsidenten der Versammlung zur Umsetzung der Entscheidung vorgelegt wird. Die Erhöhung der Mindestrente auf 7.000 Lira soll nächste Woche in Kraft treten und die Zusatzgehälter im April auf den Konten hinterlegt werden.

AUCH EYT PROFITIERT

In der Türkei gibt es 13 Millionen 722.000 Rentner, darunter 8 Millionen 615.000 Arbeiter, 2 Millionen 718.000 Händler und 2 Millionen 389.000 Beamte. Mit 2 Millionen 250 Tausend Menschen, die in der ersten Phase Anspruch auf Rente haben, wird die Zahl der Rentner in unserem Land 15 Millionen Menschen erreichen. Rund 5 Millionen Rentner leben in Metropolen wie Istanbul, Ankara und Izmir. Die Gehaltserhöhung wird mehr als die Hälfte der Rentner betreffen, darunter auch diejenigen, die von der AET-Regelung profitieren. Die Anhebung der niedrigsten Rente im Rahmen der Verschönerungspolitik an der Basis hat bei Rentnern, die Renten über 7.500 Lira erhalten, eine Erhöhungserwartung geweckt.

ERWARTETE ERHÖHUNG DER JACKPOTS

Die Anhebung der niedrigsten Rente hat auch die Erhöhung des Urlaubsgeldes auf die Tagesordnung gebracht. Präsident Erdogan und der Minister für Arbeit und soziale Sicherheit, Vedat Alim, hoben die Arbeit der Regierung zu Rentneransprüchen hervor und lenkten die Aufmerksamkeit auf Urlaubsgelder. In den alternativen Studien des Ministeriums für Arbeit und soziale Sicherheit wurde während des Ramadan und der Opferfeste auch eine Erhöhung der den Rentnern gewährten Prämien in Höhe von 1.100 Lira berücksichtigt. Wir haben erfahren, dass diese Wette in den kommenden Tagen angenommen wird.

Neuanfang

Check Also

An der Börse geht die Rekordrallye weiter: Die Woche startete mit einem neuen historischen Höchststand

An der Borsa Istanbul geht der Zuwachs weiter. Der BIST 100 Index startete die Woche mit einem Rekordhoch von 7.434,53 Punkten, ein Plus von 0,46 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert