Werbung
Werbung

2 Millionen Lehrlinge werden für die Produktion ausgebildet

Das Wahlprogramm der AK-Partei enthält wichtige Bildungsreformen. In der neuen Periode, in der eine am Menschen orientierte Ausbildung angestrebt wird, wird die Qualität der Ausbildungseinrichtungen erhöht, während die Qualität der Humanressourcen auf das höchste Niveau gehoben wird. Das Schulungsprogramm wird laufend aktualisiert. Anstatt die Schüler mit Informationen zu überfrachten, werden die Kosten, die sie auf das Leben vorbereiten, umgelegt. Es wird eine Einschreibungsquote von 99 % oder mehr erreicht.

DIE BESCHÄFTIGUNG VON BERUFLICHEN HOCHSCHULEN WIRD GEFÖRDERT

Die Ausstattung aller Schulen, von der Vorschule bis zur Sekundarstufe, wird verbessert und die Chancenunterschiede zwischen den Schulen verringert. Schulgebäude werden in einer wirtschaftlichen, ästhetischen, sauberen, sicheren und zugänglichen Umgebung gebaut, mit ausreichend Platz für sportliche und kulturelle Aktivitäten, angepasst an die lokale Architektur, die das historische und kulturelle Erbe widerspiegelt. Die Zahl der Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Geschmacksmuster wird in Bildungseinrichtungen, insbesondere in Berufsschulen, erhöht, und jedes Jahr werden mindestens 10 % der registrierten Werke kommerzialisiert. Berufliche Gymnasien werden in der organisierten Industriezone ausgebaut und die Beschäftigung von Berufs- und Fachoberschulabsolventen gefördert. Die Zahl der Auszubildenden und Gesellen in Berufsbildungswerken wird auf 2 Millionen steigen.

300 STUNDEN LEHRERAUSBILDUNG

Um den Druck auf das Sekundarschulsystem zu verringern, wird beim Übergang in die Hochschulbildung mehr als ein Test durchgeführt. Alle Lehrerinnen und Lehrer absolvieren jährlich eine berufsbegleitende Fortbildung. Die jährliche Weiterbildung pro Lehrer wird auf 300 Stunden erhöht.

Neuanfang

Check Also

45 Prozent Rückgang der Immobilienverkäufe an Ausländer

Die Wohnungsverkäufe an Ausländer gingen im Zeitraum Januar-Juni im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 45,5 Prozent zurück und erreichten 19.275.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert