Werbung
Werbung

Wir sind auf dem Weg zum Erdgaszentrum

Die Türkei hat sich durch ihre Investitionen in die Strominfrastruktur und Ressourcenvielfalt in den letzten 20 Jahren zu einer Energiebasis in ihrer Region entwickelt. Der Prozess der Entdeckung und Produktion von Gas aus dem Schwarzen Meer ist einer der strategischen Schritte in diesem Bereich. Die Länge der Erdgasverteilungs- und Transportgrenzen betrug rund 200.000 Kilometer. Davon entfallen 180.000 Kilometer auf das Verteilnetz und 20.000 Kilometer auf das Übertragungsnetz. Das Ziel der Machtbasis wurde auch durch die Gesetzgebung unterstützt. Die EMRA öffnete 2018 gemäß der von ihr durchgesetzten Gesetzgebung den Erdgasmarkt für organisierte Sportarten innerhalb von EPİAŞ und machte die Türkei zum ersten Land in der Region, in dem täglich Gas gehandelt wird und der Benchmark-Gaspreis festgelegt wird. Im Jahr 2021 wurden die Gasterminmärkte unter EPİAŞ wiedereröffnet. Eine der Bedingungen, die Machtexperten mitbringen, damit die Sprache zu einem Epizentrum wird, ist die Vielfalt der Ressourcen.

KOMMEN SIE MIT DEN RICHTIGEN POLICEN ZU POLICEN

In dieser Hinsicht hat Türkiye einen wertvollen Vorteil. Es führt auch wertvolle Kooperationen mit anderen Produktionsländern durch internationale Pipelines wie TANAP und TurkStream durch. Diplomatie mit hoher Macht wird betrieben, um die Kapazität bestehender Linien zu erhöhen und neue Herkunftsländer und -routen zu diversifizieren. Neue Grenzen von Erdgaspipelines aus dem Nahen Osten, Zentralasien und dem Mittelmeerraum sowie gemeinsame Kohlenwasserstoffexplorations- und Bohrkooperationen mit den Ländern wurden besprochen. Gleichzeitig wird das Vertrauen in die Türkei zunehmen, die mächtigen Öl- und Erdgasreserven, die im östlichen Mittelmeer entdeckt wurden, nach Europa zu liefern.

LNG-TERMINALS EIN

In Sachen Ressourcenvielfalt wurde dank LNG-Importen eine wertvolle Pause eingelegt. Bei Erdgas haben wir uns in der Vergangenheit stark auf Erdgas verlassen, das durch Pipelines zugeführt wird. In den letzten Jahren wurden dank LNG-Terminals wertvolle Fortschritte in Bezug auf Ressourcenvielfalt und Preise erzielt. An diesem Punkt wird es einen wertvollen Beitrag für die Märkte in Bezug auf die Ressourcenvielfalt leisten, in Bezug auf die heimische Gasquelle und die ständige Verfügbarkeit. Neben der Bereitstellung einer Vielfalt von Quellen und Preisen für den Markt wird die Kontinuität von Haushaltsgas auch als wertvoller Vorteil für den Markt angesehen.

Investieren Sie in Speicher

Auch an der Speicherstelle wurden wertvolle Messungen durchgeführt. Mit 4 in Betrieb befindlichen LNG-Terminals wird Erdgas in Form von LNG aus mehr als 10 Ländern geliefert. Mit der kürzlich erteilten Speicherlizenz an Saros FSRU, dem 5. LNG-Terminal, wurde sowohl die Versorgungssicherheit erhöht als auch Diversität für die Marktentwicklung geschaffen. Andererseits erreichte die Gesamtkapazität der unterirdischen Erdgasspeicher in Tuz Gölü und Silivri 5,6 Milliarden Kubikmeter. Nach Abschluss der Kapazitätserweiterungsarbeiten soll die unterirdische Erdgasspeicherkapazität auf 10 Milliarden Kubikmeter erhöht werden.

Neuanfang

Check Also

An der Börse geht die Rekordrallye weiter: Die Woche startete mit einem neuen historischen Höchststand

An der Borsa Istanbul geht der Zuwachs weiter. Der BIST 100 Index startete die Woche mit einem Rekordhoch von 7.434,53 Punkten, ein Plus von 0,46 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert