Warnung an Bürger vom Handelsministerium: Vorsicht vor Metzgereien

0 73
Werbung

Der Werberat des Handelsministeriums hat die Bürger vor Unternehmen gewarnt, die die Meat and Dairy Authority imitieren. In der Erklärung heißt es, die betreffenden Unternehmen seien mit Geldstrafen belegt worden. In der Erklärung des Werberates des Handelsministeriums heißt es: „Einige der in unserem Land tätigen Fleischunternehmen haben sowohl in den Nachrichten der Presse als auch in den bei unserem Ministerium eingegangenen Bewerbungen die folgenden Kategorien: „Fleisch- und Fischmetzger “, „Meat Fish Restaurant“, „Meat Fish City/District Name“ Es wird erwähnt, dass die Meat and Dairy Institution, ein öffentliches Wirtschaftsunternehmen mit Namen, mit Werbenamen und -bildern arbeitet, die den Titel und das Logo des Fleisches imitieren und Fischbetrieb, der früher der Öffentlichkeit bekannt war.

Das Vertrauen der Verbraucher wird missbraucht

In diesem Zusammenhang wurden nach den Untersuchungen der Werbekommission im Organ unseres Ministeriums Verwaltungsgelder und Anzeigen an die betroffenen Unternehmen gezahlt, da der Glaube der Verbraucher missbraucht wurde und daher die Erfahrung und das Wissen der Verbraucher fehlten ausgenutzt wurden, indem das Ansehen der Meat and Dairy Institution in Bezug auf die von diesen Unternehmen durchgeführten Werbeaktionen auf unlautere Weise ausgenutzt wurde. Es wurde beschlossen, Strafen für die Suspendierung festzulegen.

Die Ermittlungen und Kontrollen werden fortgesetzt.

Andererseits im Rahmen der von unserem Ministerium durchgeführten Untersuchungen und Recherchen sowie der Feststellungen, dass es in verschiedenen Provinzen unseres Landes Unternehmen mit vorbildlichen Namen und Logos gibt; 81 Die Landeswirtschaftsdirektionen wurden beauftragt, Untersuchungen und Kontrollen bezüglich der oben genannten Situation innerhalb der Landesverwaltungsgrenzen des Landes durchzuführen, in dem sie ihren Sitz haben.

Neuanfang