Werbung
Werbung

Verblüffendes Geständnis von Google CEO: Wir verstehen KI auch nicht vollständig

Ein bemerkenswertes Geständnis kam von Google-CEO Sundar Pichai über Googles Anwendung für künstliche Intelligenz Bard, die alle überraschte, indem sie Benagl lernte, ohne programmiert zu werden.

Pichai erklärte, dass er nicht vollständig verstehe, wie Bard, die vom Unternehmen entwickelte Anwendung für künstliche Intelligenz, funktioniert.

Pichai stellte fest, dass er einige der Eigenschaften von Bard nicht vollständig verstehen konnte, der eine Fremdsprache lernte, die nicht von ihm selbst unterrichtet wurde, und wirtschaftliche Probleme mit ungültigen Büchern löste, und sagte, dies zeige, dass Systeme künstlicher Intelligenz selbst unvorhersehbare Fähigkeiten erlangen könnten.

„Ich kann nachts nicht schlafen“

Pichai sagte: „Die Technologie entwickelt sich so schnell, dass wir nicht alle Antworten haben. Deshalb konnte ich nachts nicht schlafen“, sagte er.

Neuanfang

Check Also

Amerikanische Wissenschaftler haben eine „Anti-Krebs-Pille“ entwickelt

Amerikanische Wissenschaftler haben eine revolutionäre Pille entwickelt, die Krebszellen angreift und zerstört. Diese Entdeckung eröffnet eine neue Ära im Kampf gegen Krebs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert