Turkish Airlines verabschiedet sich in Adıyaman von ihrem milliardsten Passagier

THY Vorstand und Vorsitzende der Geschäftsleitung Prof. Dr. Ahmet Bolat überreichte Mustafa Balcı, der mit seiner Familie zum Flughafen kam, um nach Adıyaman zu fahren, einen Scheck über 1 Million Trinkgeldmeilen.

Mustafa Balcı sagte, es sei eine große Ehre für ihn, der 1-milliardste Passagier von THY zu sein und mit einem besonderen Geschenk belohnt zu werden.

„Diese Erfahrung zu erleben, wird eine unvergessliche Erinnerung für mich sein“

genannt.
Mit der Aussage, dass ihr Ziel als Unternehmen 2 Milliarden Passagiere sind, sagte Prof. Dr. Was Ahmet Bolat betrifft,

„Turkish Airlines, das 1933 gegründet wurde, hat heute seinen 1-Milliardsten Passagier befördert. Wir sind stolz und glücklich, unseren 1-Milliardsten Passagier zu befördern. Unsere Marke, die in 90 Jahren 1 Milliarde Passagiere erreicht hat, strebt danach, den 2-Milliardsten Passagier zu erreichen 2031, 8 Jahre später. Ich möchte allen unseren Passagieren und allen meinen Kollegen danken, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.“

die Begriffe verwendet.

Nach dem Programm flog das THY-Flugzeug, in das Mustafa Balcı und seine Familie einstiegen, nach Adıyaman.

Neuanfang

Check Also

TÜİK teilte mit: Außenhandelsbedingungen im zweiten Quartal gestiegen

Das türkische Statistikinstitut (TUIK) hat die Außenhandelsindizes für Juni bekannt gegeben. Die Außenhandelskonditionen stiegen im Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat um 12,8 Punkte und erreichten 89,3. Im zweiten Quartal 2023 lag er bei 88,1, ein Plus von 12,4 Punkten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert