Sogar der Name Togg war genug: Jetzt verkaufen sie Domains

Der automobile Traum der Türkei ist wahr geworden. Die Togg-Verlosungen wurden ausgelost, und jetzt haben die ermittelten Gewinner begonnen, die Tage herunterzuzählen, um ihre Fahrzeuge zu erhalten. Toggs Einfluss war nicht nur auf dem Automobilmarkt zu spüren. Einige der Glücklichen hatten ihre alten Autos zusammen mit ihren Grundstücken und Wohnungen zum Verkauf angeboten, um Togg zu kaufen.

Der Name des türkischen Haushaltsautos Togg hat sich zu einem Schneeträger im Bereich der Technologie entwickelt. Domains, die unter dem Namen Togg gekauft wurden, wurden auf Werbeseiten für Millionen von Lira zum Verkauf angeboten. Die Preise von Domains, also Name und Adresse einer Website im Internet, variieren je nach Verwendung des Togg-Namens.

Während Domains mit Togg schon ab 500.000 Lire zum Verkauf angeboten werden, geht es vor allem bei Adressen, bei denen der Name im Vordergrund steht, bis zu 50 Millionen Lire.

Was ist eine Domäne?

Domain ist definiert als der Name und die Adresse der Website in der Internetwelt. „Domänenname“, der im Türkischen meist als „Domänenname“ verwendet wird, ermöglicht der Person, die direkt auf die Website zugreifen möchte, den Zugriff auf die Website, indem sie einfach diesen Namen perfekt in die Suchleiste des Browsers eingibt.

Neuanfang

Check Also

Der Wettbewerbsrat verhängte gegen vier Unternehmen eine Geldstrafe von 628 Millionen Lira

Der Wettbewerbsrat verhängte eine Verwaltungsstrafe von insgesamt 628 Millionen 395 Tausend 515,31 Lira gegen vier Unternehmen, die im Bereich Elektronik und Haushaltsgeräte tätig sind, mit der Begründung, dass sie gegen das Gesetz zum Schutz des Wettbewerbs verstoßen hätten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert