Minister Karaismailoğlu teilte mit: Wir zählen die Tage bis zur Eröffnung

0 78
Werbung

Istanbuls Verkehrsinfrastruktur wird um eine neue U-Bahn-Linie erweitert. Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Adil Karaismailoğlu, kündigte die Eröffnung der U-Bahn-Linie Başakşehir-Çam und Sakura City Hospital – Kayaşehir an.

Karaismailoğlu über den Twitter-Account

„Wir zählen die Tage bis zur Öffnung der U-Bahn-Grenze“

benutzte seine Worte.

Laut der Erklärung von Minister Karaismailoğlu wird die Metrolinie Başakşehir-Çam und Sakura City Hospital – Kayaşehir eine Länge von 6,2 Kilometern, 4 Stationen und eine Geschwindigkeit von 80 km/h haben.

„Der Transport zum Pine Hospital und Sakura City wird schnell gehen.“

Mit der Inbetriebnahme der Linie besteht die Möglichkeit für einen schnellen, wirtschaftlichen und zuverlässigen Transport zwischen dem Stadtzentrum und dem Stadtkrankenhaus Çam und Sakura. Darüber hinaus wird die Integration des Krankenhauses mit anderen öffentlichen Verkehrsmitteln sichergestellt. Mit dem Projekt wird es in die Linie Bağcılar-Kirazlı-Başakşehir-Olimpiyatköy am Bahnhof Metrokent und die U-Bahnlinie Halkalı-Istanbul Airport am Bahnhof Kayaşehir integriert. Dank dieser Integration wird die Region den Flughafen auch mit der U-Bahn erreichen können. Mit der Inbetriebnahme der Grenze beträgt die Fahrzeit zwischen Kayaşehir und Mahmutbey 20 Minuten, zwischen Metrokent-Freiheitsplatz (Bakırköy) 29 Minuten, zwischen Metrokent-Istanbul Airport 24 Minuten und zwischen Çam und Sakura City Hospital-Bakırköy (Kirazli) 23 Minuten Protokoll.

Neuanfang