Millionen von Beamten und Rentnern haben die Juli-Erhöhung im Auge: Sie nähert sich 15.000 Lira

0 83
Werbung

Mit Ende des ersten Quartals des Jahres waren die angekündigten vierteljährlichen Inflationsinformationen auch für die Gehaltssteigerungen der Rentner und Beamten ausschlaggebend. In den ersten drei Monaten dieses Jahres, die den Zeitraum Januar bis März abdecken, stieg die Verbraucherpreisinflation laut dem Türkischen Statistischen Institut (TUIK) um 12,5 %.

Gemäß der Gesetzgebung werden die Renten zweimal jährlich, im Januar und im Juli, um die über 6 Monate berechnete Inflationsrate erhöht. Präsident Recep Tayyip Erdoğan kündigte außerdem an, dass im Juli eine durchschnittliche Erhöhung des Mindestpreises vorgenommen werde.

Zusammen mit dem Mindestpreis wird die Erhöhung der SSK- und Bağ-Kur-Rentner nach den Ankündigungen der Inflationsraten im April, Mai und Juni absolut.

Der SSK, der Anfang 2023 jedes Jahr 2 Erhöhungen erhält, wurde mit 30 % für Rentner und Beamte von Bağ-Kur sowie dem Sozialanteil angekündigt. Auch die niedrigste Rente wurde zunächst auf 5.500 TL, dann mit dem Vergleich auf 7.500 TL erhöht.

Der Rentner-Urlaubsbonus hingegen wurde mit der Ramadan-Ferienzeit in den Konten mit 2.000 TL ausgewiesen.

Laut der April-Umfrage der Zentralbank unter den Marktteilnehmern lag die Verbraucherinflationsprognose (VPI) zum Jahresende im vorangegangenen Erhebungszeitraum bei 37,72 %, während sie im Untersuchungszeitraum bei 37,77 % lag.

Lag die 12-Monats-CPI-Erwartung im vorherigen Erhebungszeitraum noch bei 31,63 %, ist sie in diesem Erhebungszeitraum auf 31,02 % gestiegen. Im Einklang mit diesen Erwartungen sollte die Inflationslücke über 6 Monate zwischen 21 und 25 % liegen.

Wird den Forderungen stattgegeben, erhöht sich das niedrigste Gehalt des Beamten von 11.000.848 TL auf 14.000.810 TL. Das niedrigste Gehalt des pensionierten Beamten wird um 25 % von 7.000.901 TL auf 9.000.876 TL erhöht.

Der Sozialhilfeanteil wurde im Januar zum Erhöhungssatz hinzugerechnet und die Erhöhung mit 30 % abgeschlossen. Millionen Menschen warten darauf, sich wieder wohl zu fühlen. Bei Hinzufügung eines Anteils von 5 % beträgt das niedrigste Beamtengehalt 15.000.402 TL und die niedrigste Beamtenrente 10.000.271 TL.

Rentner von SSK und Bağ-Kur erhalten eine Erhöhung in Höhe der über 6 Monate berechneten Inflationsrate. Dies entspricht 21,43 %. Es wird jedoch gesagt, dass die Regierung diesen Rentnern soziale Anteile geben kann, und dass es eine Erhöhung zwischen 25 und 30% geben kann.

Neuanfang