In ihrem 100. Jahr versammelte die ATO ihre solidarischen Mitglieder unter „Mond und Stern“ für die seismische Zone.

0 94
Werbung

In einer schriftlichen Erklärung der Handelskammer von Ankara spendete ATO-Chef Gürsel Baran zum Thema „Ich bin der Star des Monats Ya You“, das von der ATO mit dem Ziel initiiert wurde, mehr als 100 dauerhafte Wohnungen in die Region zu bringen im 100. Jahr des Erdbebens zerstört und nach dem Sichelstern der türkischen Flagge benannt. kommentierte die Einladung. Baran merkte an, dass ATO-Mitglieder großes Interesse an der Veranstaltung zeigten, und sagte: „Mit der Fortsetzung der Ahi-Tradition haben unser Haus, die jahrhundertealte Platane des Handels, unsere Bruderschaft unter unserer Halbmond-Sternenflagge und ihre Mitglieder, die zur Spende beigetragen haben Einladung zum Thema „Ich bin der Mondstern oder du“ Um unsere Einheit für immer zu bewahren, ist Baran eines der bedeutendsten Beispiele für Einheit, Solidarität und Solidarität in unserer Hauptstadt. Mit der Solidarität unserer Hauptstadt werden wir zur Entwicklung unserer 11 Provinzen beitragen, die während des Erdbebens zerstört wurden, und uns in kurzer Zeit stärken.

Baran erklärte, dass die 11 durch das Erdbeben verwüsteten Provinzen etwa 10 % des Bruttoinlandsprodukts ausmachen und mit ihren Exporten von 20 Milliarden Dollar zur Wirtschaft beitragen, sagte Baran: „Unsere Priorität ist es, zur sozialen und wirtschaftlichen Erholung der verwüsteten Provinzen beizutragen. durch das Erdbeben und den Erhalt von Arbeitsplätzen. In dieser Hinsicht ist der Bau von Dauerwohnsitzen wertvoll. Die Herzbrücke, die mitten in unserer Hauptstadt und den 11 vom Erdbeben betroffenen Provinzen gebaut wird, wird dank der Verstärkung entscheidend für die Stärkung und den Aufstieg der Region in kurzer Zeit sein. Wir werden weiterhin unsere Wunden heilen, ohne unseren Schmerz zu vergessen und ohne die Hoffnung zu verlieren. er sagte.

Neuanfang