Fast 20 % mehr Unternehmensgründungen

0 69
Werbung

Die Union der Kammern und Börsen der Türkei (TOBB) hat die Statistik der für den Monat März gegründeten und geschlossenen Unternehmen bekannt gegeben.

So stieg die Zahl der im März gegründeten Unternehmen im Vergleich zum Februar um 19,5 % von 9 473 auf 11 319. Die Zahl der in einem einzelnen Zeitraum geschlossenen Unternehmen stieg um 23, 2 % auf 1 451. Im Februar 1 178 Unternehmen wir haben geschlossen.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Zahl der im März gegründeten Unternehmen um 1,2 % und die Zahl der geschlossenen Unternehmen um 6,7 %.

So stieg die Zahl der im März gegründeten Unternehmen um 19,5 %, die Zahl der Genossenschaften um 24,8 % und die Zahl der Handelsgesellschaften mit natürlichen Personen um 24,9 % im Vergleich zum Vormonat.

Im gleichen Zeitraum stieg die Zahl der geschlossenen Unternehmen um 23,2 %, die Zahl der Genossenschaften um 17 %, während die Zahl der gewerblichen Unternehmen um 4 % zurückging.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Zahl der Unternehmensgründungen im März um 1,2 %, die Zahl der Genossenschaften um 51,5 %, während die Zahl der eigentlichen Gewerbebetriebe um 4,8 % zurückging.

In diesem Zeitraum nahm die Zahl der geschlossenen Betriebe um 6,7 % zu, die Zahl der Genossenschaften um 14,1 % und die Zahl der Einzelunternehmen um 21 % ab.

Die Gründung des Unternehmens fand nicht in Tunceli statt

Von den 11.581 im Berichtsmonat gegründeten Unternehmen und Genossenschaften waren 85,6 % Kapitalgesellschaften, 12,1 % Aktiengesellschaften und 2,3 % Genossenschaften. 38,6 % der Unternehmen und Genossenschaften wurden in Istanbul gegründet, 10,7 % in Ankara und 6,3 % in Izmir. Die Gründung des Unternehmens fand im März in Tunceli nicht statt.

Von den im vergangenen Monat gegründeten Unternehmen und Genossenschaften waren 3.736 im Handel, 1.683 im Baugewerbe und 1.618 im verarbeitenden Gewerbe tätig. Von den tatsächlich gegründeten Gewerbebetrieben nahmen 710 den Betrieb im Groß- und Einzelhandel, der Reparatur von Kraftfahrzeugen und Motorrädern, 708 im Baugewerbe und 217 im verarbeitenden Gewerbe auf.

Es wurde festgestellt, dass 489 der im März geschlossenen Unternehmen und Genossenschaften im Groß- und Einzelhandel, in der Reparatur von Kraftfahrzeugen und Motorrädern, 188 im verarbeitenden Gewerbe und 172 im Bauwesen tätig waren.

752 der geschlossenen Gewerbebetriebe wurden im Groß- und Einzelhandel, in der Reparatur von Kraftfahrzeugen und Motorrädern, 253 im Baugewerbe und 186 im Verarbeitenden Gewerbe bestimmt.

Während im März 262 Genossenschaften gegründet wurden, begannen 171 als Wohnungsbau, 39 als Unternehmen und 23 als landwirtschaftliche Entwicklungsgenossenschaften.

Ausländische Aktiengesellschaften

Von den 1.254 im vergangenen Monat gegründeten ausländischen Joint Ventures waren 93 russische und 78 iranische Partner.

139 der neu gegründeten Gesellschaften mit ausländischem Kapital haben den Status von Aktiengesellschaften und 1115 von ihnen sind Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Von den in diesem Jahr neu gegründeten Unternehmen waren 541 im Großhandel mit nicht spezialisierten Geschäften, 187 in Immobilienagenturen, 176 im Bau von Wohn- oder Nichtwohngebäuden tätig.

79,1 Prozent des Gesamtkapitals von Unternehmen mit ausländischen Joint Ventures, die mit ausländischem Kapital gegründet wurden, machten den Anteil des ausländischen Kapitals aus.

Neuanfang