EJT-Überstunden in Richtung der Sozialversicherungsträger: Die Zahl der Anträge näherte sich 1,5 Millionen

0 82
Werbung

Die harte Arbeit des Mitarbeiters, der die Anträge auf Rentenanträge in den Anweisungen erhält, geht weiter.

Im Rahmen des EJT näherte sich die Zahl der SGK-Wegweiser, bei denen 2 Millionen 250 Tausend Versicherte ihren Rentenantrag stellen sollen, der 1,5-Millionen-Grenze. In Antalya wurde mit dem Prestige vom 28. März der monatliche Bonding-Prozess von 4.900 von 57.000 120 Bewerbungen durchgeführt.

Beyazıt Ablay, Provinzdirektor für soziale Sicherheit, erklärte, dass voraussichtlich 100.000 Versicherungsnehmer ihren Rentenantrag im Rahmen des EJT in Antalya stellen werden:

„Als Provinzleitung haben wir im Rahmen des EJT mit dem Prestige vom 28. März etwa 57.120 Bewerbungen erhalten. Die Zahl der älteren Menschen im Ruhestand in Antalya beträgt etwa 100.000. Die Bewerbungen werden in der kommenden Zeit fortgesetzt. Wir arbeiten hart daran, eine monatliche zu bekommen Gehalt. Nach Eingang der Bewerbungen macht unsere Rentenabteilung Überstunden. Durch die Arbeit am Wochenende versuchen sie, den Bewerbern zu ermöglichen, ihre Gehälter zu verbinden und ihre Gehälter zu erhalten. „, erklärte er.

„Es wird keinen Verlust geben“

Ablay, der die Kandidaten über den monatlichen Bindungsprozess informierte, sagte:

„Unsere Bürgerinnen und Bürger sind ab Beginn des auf das Antragsdatum folgenden Monats anspruchsberechtigt. Zwischen dem 3. März und Mitte des 31. März besteht kein Unterschied in Bezug auf den Rechtsverlust. Mit dem Prestige des 1. April, dem Monat verdient werden. Auch wenn es aufgrund unserer Dichte und körperlichen Leistungsfähigkeit zu einer Verzögerung der Renten kommen sollte, verlieren unsere Versicherungsnehmer ihre Ansprüche nicht. Kumuliert. Das Gehalt wird ausbezahlt. Die Dichte ist sehr hoch. Wir arbeiten mit allen Kräften weiter Bemühungen, Bewerbungen zu erhalten und monatlich zu bezahlen.

Fünfmal mehr Prozesse als Kapazität

Ablay wies darauf hin, dass die Provinzleitung die Kapazität habe, rund 1000 pro Monat zu zahlen, und erklärte, dass die Mitarbeiter mit Hingabe daran arbeiteten, die Verfahren der Kandidaten für den Ruhestand durchzuführen, und sagte:

„Es gibt ungefähr 2 Millionen 250.000 Bewerbungen für das EJT in der ersten Phase in unserem Land. Die Bewerbungen liegen bei über 1 Million. Zwischen 1 Million und 1,5 Millionen gehen im ganzen Land ein. Als Provinzleitung haben wir ungefähr 57.000 Bewerbungen erhalten. Wir haben weitere 17 Banken eröffnet, um auf Anträge zu reagieren Unsere Mitarbeiter setzen ihre Arbeit durch Überstunden fort Ungefähr 4.000 monatliche Bindungsprozesse wurden abgeschlossen Unsere Mitarbeiter machen 50 Stunden pro Monat Überstunden. Unser Retreat-Service arbeitet samstags, unsere Arbeit dauert 3-4 Stunden an am Abend. Die durchschnittliche monatliche Bindungskapazität unseres Provinzkommandos beträgt etwa 1000. Während des EJT-Prozesses haben wir sie um das 5-fache erhöht.

Neuanfang