Werbung
Werbung

Ein Hochgeschwindigkeitszug kommt mitten in Istanbul-Ankara an

Nur wenige Tage vor den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am 14. Mai hat Präsident Recep Tayyip Erdoğan das Wahlprogramm der AKP angekündigt. Erdoğan erklärte, dass das Jahrhundert der Türkei auf 17 Hauptthemen aufbauen werde, und sagte, dass jedes Thema, das im Wahlprogramm der AKP-Partei steht, nach langen Vorbereitungen enthüllt worden sei.

Es wird 11 Provinzen verbinden

Erdoğan wies darauf hin, dass mitten in Istanbul-Ankara eine große Hochgeschwindigkeitsstrecke gebaut werden soll: „In diesem Zusammenhang werden wir in der kommenden Zeit mit der Produktion neuer Projekte beginnen, zusätzlich zu Hochgeschwindigkeitsstrecken Immer noch im Aufbau. Mit der Öffnung der Grenze Ankara-Kırıkkale-Yozgat-Sivas werden 11 Provinzen unseres Landes miteinander verbunden. Es wird an das Hochgeschwindigkeitszugnetz angeschlossen. Wenn wir alle unsere Projekte abgeschlossen haben, insbesondere die Strecke Izmir-Ankara, werden wir diese Zahl auf 52 erhöhen. Außerdem werden wir eine wunderbare Hochgeschwindigkeitsstrecke mitten in Ankara-Istanbul errichten, mit den neuen Häfen, die wir bauen werden in Tekirdag, Mersin, Iskenderun und Kocaeli, Logistik „Wir werden unsere Schlagkraft erhöhen. Wir werden dafür sorgen, dass sich Investitionen und Produktion mit multimodalen Nord-Süd- und Ost-West-Verkehrskorridoren in alle Ecken des Landes ausbreiten. Wir werden die Verbindung weiter herstellen Straßen- und Infrastrukturarbeiten des Kanals Istanbul.“

Neuanfang

Check Also

Der Markt für Elektrofahrzeuge wuchs um 600 Prozent

In den ersten 7 Monaten dieses Jahres wurden 668.000 828 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge verkauft. Dies ist der am schnellsten wachsende Markt für Elektrofahrzeuge. Während im Zeitraum Januar bis Juli 2022 2.000.532 Elektrofahrzeuge verkauft wurden, stieg diese Zahl im gleichen Zeitraum des Jahres 2023 unter dem Einfluss von Togg um 600 % auf 17.307. Auch chinesische Elektrofahrzeugmarken kommen massenhaft in die Türkei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert