Die Türkei und Saudi-Arabien haben unterzeichnet: eine Kaution von fünf Milliarden Dollar

Inmitten des saudischen Tourismusministers und Vorstandsvorsitzenden des saudischen Entwicklungsfonds, Ahmed Al Khateeb, und des Präsidenten der Zentralbank der Republik Türkei, Şahap Kavcıoğlu, wurde eine Vereinbarung über die Hinterlegung von Einlagen in Höhe von 5 Milliarden US-Dollar bei der Zentralbank der Republik unterzeichnet Truthahn.

Laut Haber 7 in der abgegebenen Erklärung: „Diese Einlagenvereinbarung, die durch den Saudi Development Fund durchgeführt wird, ist nicht nur ein Beweis für die enge Zusammenarbeit und die historischen Bindungen zwischen dem Königreich Saudi-Arabien und der Republik Türkei und ihren Völkern, sondern auch durch die Unterstützung der Bemühungen des Königreichs Saudi-Arabien, die Türkei zu stärken. Dies sei ein Zeichen des Engagements, hieß es.

Neuanfang

Check Also

„Kredit“-Erklärung des ITO-Präsidenten: Einige Banken machen es zu teuer, es sollten abschreckende Maßnahmen ergriffen werden

Der Präsident der Handelskammer von Istanbul (ITO), Şekib Avdagiç, erklärte, dass es mit den Vereinfachungsmaßnahmen der Zentralbank Anzeichen für eine Lösung der Überlastung des Kreditmechanismus und der Schwierigkeiten beim Zugang zu Finanzmitteln gebe, und betonte, dass einige Banken auf Praktiken zurückgreifen, die dies bewirken die Kreditkosten übermäßig hoch machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert