Die Börse startete mit einem Anstieg in die neue Woche

0 61
Werbung

Bei der Eröffnung stieg der BIST 100-Index auf 5.112,01 Punkte und gewann 19,13 Punkte und 0,38 % im Vergleich zum vorherigen Schluss.

Der Bankenindex stieg um 0,31 % und der Holdingindex um 0,28 %. Unter den Industrieindizes war der Bergbausektor mit 3,82 % der größte Gewinner und mit 0,09 % der einzige Verlierer.

Der BIST 100 Index bewegte sich am Freitag in einem Abwärtstrend, verlor 0,83 % und schloss den Tag bei 5.092,88 Punkten.

Analysten berichteten, dass die globalen Aktienmärkte die neue Woche mit der vorsichtigen Frage begannen, wann die Zentralbanken die Zinserhöhungen stoppen würden.

Analysten sagten, dass heute die Eigenheimverkäufe und Auslandsinvestitionen des Landes und der Fertigungsindex der New York Fed in den Vereinigten Staaten im Ausland verfolgt werden. Die Analysten haben festgestellt, dass die BIST 100-Werte von 5,150 und 5,200 technisch gesehen der Widerstand sind, und die 5,050 und 5.000 Punkte sind die Säule.

Neuanfang