Die Börse startete mit einem Anstieg in die neue Woche

0 69
Werbung

BIS 100

Der Index stieg bei der Eröffnung auf 5.064,79 Punkte und gewann 32,81 Punkte und 0,65 % gegenüber dem vorherigen Schluss.

Der Bankenindex stieg um 0,86 % und der Holdingindex um 0,55 %. Im Mittelfeld der Branchenindizes wuchsen Leasing und Factoring mit 1,11 % am stärksten, der Akteur bei der Wertpapieranlage mit 2,73 % am stärksten.

Am Freitag verlor der nach unten tendierende Index BIST 100 0,59 % und schloss bei 5.031,98 Punkten.

Analysten sagten, dass an den globalen Aktienmärkten ein gemischter Weg eingeschlagen wurde, da anhaltende Bedenken über das Bankensystem und rezessionsbedingte Bedenken groß wurden.

Analysten stellten fest, dass die heutige nationale Kapazitätsauslastungsrate und der Vertrauensindex des Realsektors, der deutsche Ifo-Geschäftsindex und der Dallas Fed-Index für das verarbeitende Gewerbe in den Vereinigten Staaten im Ausland verfolgt werden Index, der Widerstand von 5000 Punkten Er sagte, er sei in der Pivot-Position.

Neuanfang