Werbung
Werbung

Can Ataklı, CHP-Unterstützer: Ich kann Ihnen klar sagen, dass die Opposition diese Wahlen gewonnen hat, aber das offizielle Ergebnis ist, dass Erdoğan gewonnen hat

Die Türkei nahm am 14. und 28. Mai an den Urnen teil und wählte den Präsidenten und seine Stellvertreter. Kemal Kılıçdaroğlu, der Kandidat der Allianz der Nationen, deren Partner die HDP, der politische Zweig der Terrororganisation PKK, ist, verließ die 12. Wahl gegen Präsident Recep Tayyip Erdoğan schweren Herzens.

Während die Opposition nach dem Vorfall in Aufruhr war, erklärte CHP-Präsident Kemal Kılıçdaroğlu, der den Aufforderungen zum „Rücktritt“ von seiner Basis taub gegenüberstand,: „Ich verlasse meinen Sitz nicht.“

Kılıçdaroğlu akzeptierte die Wahlniederlage und

„Wir haben es versucht, aber wir konnten nicht gewinnen, wir sind aus Gewissensgründen erleichtert. Wenn wir gewonnen hätten, wäre es anders gewesen, wir haben nicht gewonnen, aber es ist weder das Ende der Welt, noch die erste Wahl, noch die letzte. Wahl.“ .“

Er benutzte den Ausdruck.
Meral Akşener, Vorsitzende der Bündnispartei GÜZEL, akzeptierte in ihrer heutigen Erklärung die Wahlniederlage und sagte:

„Ich spreche zum ersten Mal. Es ist okay, wir haben verloren.“

sagte.

Can Ataklı, CHP-Unterstützer: Ich kann Ihnen klar sagen, dass die Opposition diese Wahlen gewonnen hat, aber das offizielle Ergebnis ist, dass Erdoğan gewonnen hat

Der CHP-unterstützende Journalist Can Ataklı behauptete, dass die Opposition die Wahlen nicht verloren habe.

Ataklı erklärte die Opposition zum Wahlsieger und sagte in seiner Erklärung:

„Ich sage Ihnen ganz klar: Die Opposition hat diese Wahlen gewonnen, aber mit dem offiziellen Ergebnis hat Recep Tayyip Erdoğan gewonnen.“

er sagte.

„Nichts kann mich überzeugen“

Ataklı sagte zu der Wette Folgendes:

„Heute herrscht allgemeine Wut, oder besser gesagt, große Emotionen. Die Opposition hat ein Gefühl der Niederlage. Mit diesem Ergebnis haben wir auch nicht gerechnet. Ich sage Ihnen ganz klar: Die Opposition hat diese Wahl gewonnen. Nichts anderes kann mich überzeugen, aber.“ Das offizielle Ergebnis ist Erdoğan. Was die Türkei und die AKP gewonnen haben …“

Neuanfang

Check Also

Die Istanbul Kent University ist bereit für die neue akademische Sitzung

Die Istanbul Kent University mit all ihren Innovationen wartet für das Studienjahr 2023-2024 auf ihren Campussen im Herzen der Stadt auf ihre neuen Studierenden. Die Orientierungs- und Promotiontour, die unter intensiver Beteiligung der Bildungsmedien stattfand, fand auf dem Zentralcampus von Taksim statt, begleitet und begrüßt vom Rektor der Universität Prof. Dr. Necmettin Atsü und sein Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert