Automobilrekord im Juli: 115 % Steigerung gegenüber dem Vorjahr

0 21
Werbung

Im Zeitraum Januar bis Juli 2023 wuchs der Markt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge um 63,1 %. Der Gesamtmarkt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge in der Türkei stieg zwischen Januar und Juli 2023 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 63,1 % und erreichte 668.828 Einheiten. Im Zeitraum Januar bis Juli 2023 stiegen die Pkw-Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr um 61,7 Prozent auf 516.288 Einheiten, und der Markt für leichte Nutzfahrzeuge wuchs um 68 Prozent auf 152.540 Einheiten.

Nach Angaben der Automotive Distributors and Mobility Association (ODMD) vom Juli

Im Juli 2023 wuchs der Markt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge um 115,4 Prozent, der Pkw-Markt um 109,4 Prozent und der Markt für leichte Nutzfahrzeuge um 137,5 Prozent. Der Markt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge stieg im Juli 2023 im Vergleich zum Juli 2022 um 115,4 Prozent und erreichte 112.459 Einheiten. Im Juli stiegen die Pkw-Verkäufe im Vergleich zum Vorjahresmonat um 109,4 Prozent auf 85.000 916 Einheiten, während der Markt für leichte Nutzfahrzeuge um 137,5 Prozent auf 26.543 Einheiten wuchs.

Der Markt für Automobile und leichte Nutzfahrzeuge wuchs im Juli um 83,1 Prozent im Vergleich zum 10-Jahres-Durchschnitt. Der Automarkt wuchs im Juli um 79,5 Prozent gegenüber dem Zehnjahresdurchschnitt. Der Markt für leichte Nutzfahrzeuge wuchs im Juli gegenüber dem Zehnjahresdurchschnitt um 95,7 Prozent, wobei der Anteil der Elektrofahrzeuge bei 3,4 Prozent lag.

Automobilmarkt nach Motortyp; Verkauf von Benzinfahrzeugen mit einem Anteil von 68,9 Prozent mit 355 Tausend 927 Einheiten, Verkauf von Dieselautos mit einem Anteil von 16,3 Prozent mit 84 Tausend 336 Einheiten, Verkauf von Hybridautos mit einem Anteil von 10,3 Prozent mit 53 Tausend 49 Einheiten, Verkauf von Elektroautos mit 3,4 Prozent bei 17 Tausend 307 Einheiten. Der Bestand und Verkauf von Benzinautos nahm mit 5 Tausend 669 Einheiten einen Anteil von 1,1 Prozent ein.

Markt für leichte Nutzfahrzeuge nach Karosserietyp; Während der Van-Karosserietyp mit einem Anteil von 80,3 Prozent und 122.000.418 Einheiten der am meisten bevorzugte Karosserietyp war; Der Aufbautyp Pickup belegte mit einem Anteil von 7,8 Prozent und 11.000.870 Einheiten den zweiten Platz.

Neuanfang