Werbung
Werbung

Ankündigung des Bildungsministeriums: Die Ergebnisse der optionalen interprovinziellen Umsiedlung von Lehrern wurden bekannt gegeben.

In der auf der Website der Generaldirektion Personal des Ministeriums für nationale Bildung veröffentlichten Ankündigung wurde berichtet, dass die Ergebnisse der freiwilligen interprovinziellen Umsiedlung von Lehrern bekannt gegeben wurden.

Wer sich um einen Termin bewirbt, kann die Ergebnisse über MEBBİS und E-Government erfahren.

ERGEBNISSE DER EXTERNEN ERNENNUNGEN VON LEHRERN ANGEKÜNDIGT

Die Ergebnisse der Ernennung von Lehrkräften aus anderen Provinzen wurden am 3. August 2023 bekannt gegeben. Die Ergebnisse können über MEBBİS und E-Government eingesehen werden.

UMFRAGEBILDSCHIRM ZU DEN ERGEBNISSEN DER INTERPROVINZIELLEN ERNENNUNGEN VON MEBBİS
UMFRAGEBILDSCHIRM ZU DEN ERGEBNISSEN INTERPROVINZIELLER E-GOVERNMENT-TERMINE

Als Entlassungstermin für die Lehrer wurde der 7. August bekannt gegeben.

Entschuldigungsterminplan

Bei Umzügen aus familiären Gründen, aus Gründen der Gesundheit, der persönlichen Sicherheit, einer Behinderung oder aus anderen Gründen findet der Prozess der Annahme und Genehmigung der Anträge vom 7. bis 14. August statt, und der Präferenz- und Genehmigungsprozess findet vom 17. bis 21. August statt.

Die Bekanntgabe der Nominierungen erfolgt am 23. August.

Neuanfang

Check Also

Bekanntgabe der Ergebnisse der zweiten LGS-Transplantation

Das Bildungsministerium teilte mit, dass die Ergebnisse des zweiten platzbezogenen Transfers im Rahmen des LGS bekannt gegeben wurden. Die Präferenzergebnisse sind auf der Website des Ministeriums für nationale Bildung verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert