Abfahrt von Algerien: Der LNG-Carrier wird die Türkei am 16. April erreichen

0 88
Werbung

Nach Informationen, die aus internationalen Schiffsverfolgungsdaten zusammengestellt wurden, fährt das LNG-Schiff, das Algerien gestern verlassen hat, weiterhin vor Tunesien.

Das Schiff mit einer Gesamtkapazität von 171.800 Kubikmetern soll am 16. April an der FSRU (Floating LNG Storage and Gasification Unit) in Hatay Dörtyol anlegen.

Das unter algerischer Flagge fahrende Schiff wurde 2016 gebaut.

Neuanfang